Wieso läuft Ranma 1/2 nicht mehr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es hat weder mit Einschaltquoten noch mit dem Synchronsprecher zu tun. Das liegt einfach daran, dass Ranma 1/2 ins sog. Kinderschema nicht passt (also die unanständigen Szenen) und dass RTL II nachdem ganzen Ärger mit dem Eltern (DragonBall Z war auch betroffen) kein Interesse an solchen Sachen hat. Danach haben sie ja auch richtig begonnen zu schneiden, so dass teils die Handlung bei vielen Animeserien unverständlich wurde.

Achja, Ranma 1/2 war einer der wenigen Animeserien, dass auf RTL II ungekürzt lief. Es wurde nur die Hälfte der Folgen (80 von 161) gezeigt.

Sendungen wie Pokemon oder Digimon werden nur ausgestrahlt, weil sich der Mechandising-Schrott gut verkaufen lässt oder kennt ihr noch bei RTL II irgendetwas, was damit nichts zu tun hat? Wie es mit Ranma 1/2 weitergeht und welche Chancen es überhaupt noch in Deutschland hat, das erfährst du auf Ranma.ch.

Die ganzen Chaos über Ranma 1/2 auf RTL II, da findet man auf Anime-Digital.de einen guten Bericht.

sry, sollte: "Wegem dem ganzen Chaos über Ranma 1/2 auf RTL II, da findet man auf Anime-Digital.de einen guten Bericht." heißen.

0

Nur weil sie zu Ende war muss sie ja nie wieder ausgestrahlt werden , oder ? Ich mein Digimon oder so läuft doch die ganze Zeit oder nicht ?

Wie Lloyd93 schon geschrieben hat könnte es sein das Ranma zu wenig Einschaltqouten hatte und deswegen nicht mehr ausgestrahlt wird. Dagegen schauen sich viele Digimon an deswegen wird es immer wieder wiederholt

Was möchtest Du wissen?