Wieso kostet Sky so viel? (monatlich)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das schaukelt sich gegenseitig hoch: Je mehr Programme,umso höher der Anreiz für den Zuschauer,es zu abonieren. Aber: Je mehr Programme,umso teurer auch das Abo,was auch wieder die Zuschauer abschreckt. Sky könnte noch wesentlich mehr Kunden haben,wenn Sky endlich von diesem "Paket-Trip" runterkäme und den Kunden die gewünschten Programme wirklich selbst aussuchen lassen würde.Was soll ich mit 3-4 Kinderprogrammen,wenn ich keine Kinder habe ? Was soll ich mit 7 Spielfilmsendern,wenn auf 4 davon eh nur der alte Mist läuft,den man schon 5x gesehen hat ? Usw usw usw.

Da hast du Recht!

0

die ganzen Sonderrechte.. Filme.. Dokus müssen bezahlt werden..

Wäre es günstig soetwas auszustrahlen würden es alle anderen Sender auch machen..

die erste vernünftige Antwort hier.

0

ganz leicht als es gibt jas 86million menschen in deutschland und wenn sie es billig machen dann kauft sich jeder einen und dan könnten sie keinen mehr sky veraufen also müssen sie es teurer machen dann zahlen 43million genau so viel wie 86millionen und weil es immer mehr werden .

Stimmt aber gez musst du trotzdem zahlen leider

0

für 44 euro sky habe ich alles ,filme ,bl ,cl, eishockey,us sport und vieles mehr ,,,für 55 eur gez habe ich gar nix

55euro gez,wo lebst du monaco?

0

ich zahle 44 euro komplett habe filme ,cl,tennis pokalspiele. us sport,bundesliga und vieles mehr. für 55 euo gez habe ich GAR NIX!!!alte krimis wiederholungen auf deutsch gesagt lauter sch...!!!

Was möchtest Du wissen?