Wieso kann man bei manchen Handys das Akku-Teil nicht rausnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein Design-Entscheid. Durch die Nano-Sim und dem eingebauten Akku wird Platz gespart, die Geräte können dünner gebaut werden, zudem hat man weniger bewegliche Teile (fehlender Deckel auf der Rückseite), was sich auf die Stabiliät positiv auswirkt. Andererseits hat der Hersteller die grössere Kontrolle darüber, welcher Akku der Kunde bei einem Akkuwechsel einsetzt und schützt sich so vor Garantieansprüchen. Der Nachteil für den Kunden ist natürlich, dass er nicht mehrere Akkus benutzen kann, um z.B. das Geräte länger zu nutzen, ohne es aufladen zu müssen. Ein Akkuwechsel infolge defektem Akku finde ich aber bei festverbauten Akkus weniger ein Problem, da z.B. Apple den Akku in den Applestores in einer halben Stunde wechseln kann (eigene Erfahrung).

Er meint wohl den Accu zu früheren Zeiten als diese noch sehr schwach waren und öfters gewechselt wurden. Heutzutage halten die Accus je nach Benutzung 5-10 Jahre. Bei Poweruser natürlich kürzer. Dennoch besteht die Möglichkeit den Accu zu tauschen, in dem man die 2 kleinen Schräubchen rausdreht.

Also mein Smartphone braucht keine Siamkatze. Die muss man sonst nur ständig füttern und das Katzenklo reinigen etc. Daher bevorzuge ich eher Smartphones mit Nano Simkarte, die machen weniger Arbeit.

Diese Frage wurde bei Pressekonferenzen von Apple schon tausende male gestellt. Immer hatte Apple eine Antwort:
"Falls die Verbraucher ihr Handy durch ein neues ersetzen möchten können sie ihren Akku bei den Handys nicht falsch entsorgen, so schützt Apple die Umwelt und Akkus werden korrekt zusammen mit dem Handy entsorgt."
Ob das sehr sinnvoll ist bezweifle ich.

Hat einerseits sicherlich Designgründe und die Hersteller wollen, dass du dein Handy auch regelmäßig wechselt. Aber aus meiner Sicht sind die Akkus mittlerweile so fortgeschritten, dass die 2-3 Jahr locker überstehen.

Das fragst du am besten die Hersteller selber, warum die ihre Handys so bauen haben sie, meines Wissens nach, noch nicht verraten - aber irgendeinen Grund werden sie schon haben sonst würden sie es nicht machen

Damit du dich der Überwachung nicht entziehen kannst.

(Wenn du das Handy nur aus machst kann es trotzdem noch senden. Nur das Display zeigt nichts mehr an.)

Was möchtest Du wissen?