Wieso kann Deadpool sich nicht mehr teleportieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dabei handelt es sich weder um denselben Wade Wilson,noch dasselbe "Weapon X Program".In den Comics und im Film wird Waffe X als eine Einrichtung dargestellt, die Wade ähnliche Kräfte wie Wolverine verleiht (nicht zwingend erwähnt).Im Film "X-Men Origins: Wolverine" jedoch haben es die Autoren wohl etwas übertrieben und wichen von den Comics ab.Sie gaben Deadpool mehr als nur Selbstheilungskräfte wir bei Wolverine,sondern auch sein Adamantiumskelett,die Teleportation von Nightcrawler und den Laserblick von Cyclops.
Die unterschiedlichen Origins-Stories können auch unterschiedlich sein,da die Filme nicht zusammenhängen.

Versuch es so zu sehen, dass der Deadpool aus dem Wolverine-Film nicht derselbe ist wie der Deadpool aus dem Deadpool-Film.

Zum Vergleich: Auch nicht alle Batman-Filme (mit Keaton, Clooney, Bale, Affleck) sind genaue Fortsertzungen voneinander, sondern "Neuinterpretationen". 

Die Filmemacher haben es anders als in den comics gemacht stimmt aber es sind nicht wirklich zwei verschiedene deadpools sondern leben sie nur in zwei verschiedene zeitlinien durch die Ereignisse in xmen zukunft ist Vergangenheit hat Logan diese geändert somit konnte wade zu dem deadpool werden den wir kennen und lieben anstatt als Waffe XI zu enden

Deadpool konnte auch in den Comics teleportieren. Aber er hat BESCHLOSSEN!!!, dass das unfair wäre, wenn er ohnehin immer überlebt und auch noch entkommt. Zwischendurch gab es dann auch Probleme, da er beim Teleportieren Cable mit teleportiert hat.

Was möchtest Du wissen?