Wieso ist meine Mutter so naiv?

5 Antworten

Hallo! Deine Mutter verSUCHT mit falsch verstandener 'Liebe', deine Schwester zu ändern!
Wenn ein Mensch eine körperliche Krankheit ist, dann ist es heilsam und oft notwendig, Dinge für ihn zu tun.
Wenn ein Mensch sich aber - wie auch immer - seiner Verantwortung nicht stellt, dann kann ich ihn nur 'in Liebe loslassen', ihm also die Verantwortung für sein unakzeptables Verhalten lassen!
Deine Mutter fragt sich eventuell: "Ich tue ja alles für meine Tochter, warum ändert sie sich nicht?" Deine Schwester ändert sich nicht, weil sie das beim Verhalten deiner Mutter nicht braucht!
Aus langer Erfahrung kann ich dir sagen, dass deine Schwester eher ihr Fehlverhalten einsieht als deine Mutter.

Das ist so eine Sache, die Mutterliebe. Einerseits sehr wichtig, daß es sie gibt, andererseits wird durch sie in vielen Fällen die Erziehung der Kinder vernachlässigt und plötzlich hat man da einen undisziplinierten, verwöhnten, undankbaren jungen Erwachsenen, der nur Probleme macht. Und jetzt hat man alle Hände voll zu tun, damit dieser junge Mensch nicht in die Kriminalität oder Obdachlosigkeit gerät. Denn es ist ja noch immer das eigene Kind.  

Und was tut man wenn das Kind eben schon so undankbar etc geworden ist? Ich glaub ich zerbreche mir den Kopf darüber mehr als meine Mutter selber

0
@aarruuaall

Du hast eine undankbare Rolle in Eurem Familienspiel. Lernen wird Deine Schwester nur aus dem Erlebten, wenn sie einmal selber geradestehen muß und ausbaden muß, was sie sich eingebrockt hat. Ob Deine Mutter das kann, ist eine andere Frage.

1

Ich kenne das Problem und hasse es auch bloss das beide meine Eltern so ticken
Das ist ein Zeichen das sie nicht hart bleiben können....

Wieso hasst mich meine Mutter?

Hallo, ich 28, weiblich, habe das Problem das meine Mutter mich hasst und es mir auch deutlich zeigt, was echt weh tut ( auch mit 28). Ich hatte zwei ältere Geschwister, eine Schwester die 33 ist und einen Bruder der mit 24 verstorben ist. Meine Schwester hat einen anderen Vater als ich und mein Bruder. Meine Eltern sind schon lange getrennt und meine Mutter lässt kein gutes Haar an meinem Vater. Ich kann tun was ich will, aber Zuneigung ( geschweige den liebe) oder auch nur ein nettes Wort, hat meine Mutter für mich nicht übrig, dafür aber für meine Schwester umso mehr. Ich weiß nicht was ich ihr getan habe, das sie mich so hasst. Ich habe mittlerweile echt selbstmord Gedanken, weil diese Frau mir jeden Tag aufs neue zeigt, wie sie mich verabscheut. Ich empfinde ( leider) nur liebe für diese Frau die mich geboren hat, so sehr ich auch versuche, keine Liebe für sie zu empfinden, es klappt nicht. Bin ich zu blind oder zu blöd um zu erkennen, was ich falsch gemacht hab?!

...zur Frage

Wieso sind meine Eltern so unfair und rücksichtslos gegenüber mich?

Ich (16 und weiblich) finde das ich zuhause unfair behandelt werde. Mein Vater hat damals (als ich11/12 war), wo ich bei ihn gelebt habe, gegenüber mich Gewalt angewendet, mich eingeschlossen und bedroht. Als ich dann zurück bei meiner Mutter war, war meine Psyche so am Ende, das ich Paranoia wurde, nicht ohne Überwindung rausgehen konnte, Albträume hatte ich auch jeden Tag, das ich nicht mehr schlafen konnte. Meine Mutter und Schwester waren da aber nicht anders, ich hab mir 3 Jahre lang jeden Tag angehört, was für ein Nichtsnutz ich wäre, das ich verrückt/krank geworden bin und zurück gehen soll wo ich hergekommen bin. So werde ich seit 5 Jahren behandelt. Und meine Schwester? Es geht zuhause nur um meine Schwester. Ständig nur darum das sie ihren Abschluss schaffen soll, ihre Träume ausleben soll(meine Träume sind aber für die lächerlich), was für ein perfektes Kind sie doch wäre. Mit ihr wird total lieb gesprochen - aber mit mir, als wär ich die letzte. Mein Papa sagt ständig "meine Tochter (sis) ich vertraue dir am meisten, sollte deine Schwester sich freizügig kleiden, mit Typen etwas zutun haben, dann sagst du mir das sofort" ... er will kurz gefasst sagen das ich eine S.hlampe bin, mich nicht unter Kontrolle habe .. Er bedroht mich quasi. Außerdem, sagt meine Schwester ständig "wenn ich anfange zu studieren werdet ihr alle auf mich fixiert sein, ihr werdet mein Studium und Wohnung bezahlen" ... Und meine Eltern sind damit vollkommen einverstanden - wie es mir aber geht, was ich will und was für einen Abschluss ich habe interessiert niemanden. Ich bin zuhause eben die ehrliche/ gerechte und ruhige Person, meine Schwester die Laute, die alles für selbstverständlich hält, die verwöhnte. Aber wieso sind meine Eltern so? Wieso behandeln die mich so, als würde ich nicht zu dieser Familie gehören? Wieso werde ich immer vernachlässigt und als Böse angesehen?

...zur Frage

Meine Schwester ist nur noch gemein?

Meine Schwester ist extrem böse. Sie lässt all ihren Frust immer an mir raus. Ich stehe wegen der Trauer wegen ihr kurz vor einer Gehirn Erschütterung sie hört nicht auf. Mama hält es auch nicht mehr aus und hat auch Migräne. Aber will meine Schwester nicht in Therapie schicken. Meine Schwester äfft alle nach und beleidigt. Zudem lenkt sie uns mit Absicht ab wenn wir zum Beispiel wichtige Formulare ausfüllen müssen. Als ich betete das Gott ihr mir hilft und sie aufhört hat sie mein Gebet nachgeäfft. Was ist los mit ihr? Sie ist eigentlich selber gläubig äfft aber andere nach welche beten. Sie schreit auch generell seit paar Monaten nur noch Rum meist wegen unnötigen gründen. Sie ist 15 . Ist das normal? Gerade hört sie extrem laut Musik . Auch wenn ich sie ummarmen will schreit sie Rum und sagt ich hasse dich hau ab. Wenn ich Frage wieso weiß sie keine Antwort. Sie streitet auch oft mit meiner mutter. seitdem sie 15 ist ist sie echt mega fies geworden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?