Wieso ist Frühlings Erwachen eine Kindertragödie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man spricht nicht von "Buch", ist es eine Tragödie von Frank Wedekind. Schon im Jahr 1891 hat er sie geschrieben. Zu deiner Frage: Die pubertierenden Jugendlichen sind ja noch ganz jung und in ihrer Seele noch unschuldig (wie Kinder) und trotzdem geraten sie in einen Strudel von Leid und Tod.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kdkdkdkfkdkyk
02.12.2015, 07:16

Gibt es noch mehr zur dieser Frage ??

0
Kommentar von kdkdkdkfkdkyk
02.12.2015, 07:32

Ich find ja dazu nichts

0

Diese Seite könnte auch interessant für dich sein. Deppenleerzeichen.de 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?