Wieso ist die Berufskleidung von Handwerken nach Farben sortiert?

3 Antworten

Wieso ist die Berufskleidung von Handwerken nach Farben sortiert?

Die Zuordnung von Farben fuer die Berufe sind schlicht und einfach den Beduerfnissen und somit der Vernunft angepasst. Dem Mauer und den Maler eine blaue Kleidung und den Automonteur eine weisse Montur, die guck dir einmal am Ende eines Tages an, wie diese Leute dann aussehen.

https://www.berufsbekleidung.net/farbkollektionen.html

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Berufskleidung ist zweckmäßig und muss leicht zu reinigen sein. Da kommt es nicht auf Mode an.

Signalfarben dienen der Sicherheit.

Was möchtest Du wissen?