Wieso hab ich immer so einen Druck aufm Ohr beim Autofahren?

5 Antworten

du musst dir dann wie beim tauchen vorstellen, je tiefer du tauchst, desto größer wird der druck, genauso ist das beim auto fahren, jedoch anderst rum, je höher du fährst desto höher wird der druck, aber es gibt auch viel druck wenn du runter fährst

Ums ganz kurz zu fassen: Wenn du größere Höhen überwindest steigt und fällt der Luftdruck, was zu einem schmerzenden Drücken werden kann. Hört sich zwar dumm an aber versuch mal mit Absicht zu gähnen, das hilft den Druck auszugleichen

Überall so

0
@maikebert54

hmmm ok.. könnte es sein das es irgendwas mit der Elektrik von wegen Radio oder so zu tun hat? Wenn nicht bin ich leider überfragt...

0

Also zwei möglichkeiten Gibt es.
1. Höhenunterschiede

2. Lüftung hoch eingestellt.

Wobei 2. nach einmal gähnen weg gehen sollte.

nein

0
@maikebert54

Dann geh mal zum HNO. Vielleicht is da was verstopft. Selbst wenn dein Auto einen "Überdruck" herstellt, müsstest du durch Druckausgleich den Druck weg bekommen. Weil du dann an das Bezugssystem Auto angepasst bist. Anders is das, wenn deine Nebenhöhlen dicht sind.

0

Was möchtest Du wissen?