Wieso findet mein Fernseher beim Suchlauf keine Sender?

1 Antwort

Die Fernsehgeräte können aus verschiedenen Quellen mit Programm versorgt werden, aus der Luft über DVB-T, über Satellit, über IP-Tv ( aus dem Internet) oder über Kabel. Dazu gibt es auf der Rückseite verschiedene Steckplätze, wo die entsprechenden Kabel dann rein müssen.

Auf der Konfigurationsseite des Gerätes muss man meist auswählen, auf welchen Eingang das Gerät "gucken" soll.  Wenn man also eine DVB-T Antenne in das Gerät einsteckt, muss man im Konfigurationsmenue suchen und den entsprechenden Eingang aktivieren.

Beim Kabelfernsehen muss natürlich auf dem Kabelstecker in der Wandsteckdose überhaupt ein Signal liegen, dazu müsste man einen Vertrag mit einem Kabelnetzbetreiber haben.

Ich würde zuerst mal DVB-T probieren, wenn es auch pixelt, man weiß dann, dass man auf der richtigen Spur ist.

Was möchtest Du wissen?