wieso erhält mein Mann Sex-Mails?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sowas wird wahllos an im Netz bekannte Adressen verschickt.

Habe ich auch schon bekommen. Vertraue Deinem Mann.

Stichwort : bekannte Adressen

0

Kann sein das er die Wahrheit sagt. Spamer senden Tausende von Mails an alle möglichen Adressen raus und zwar an: a@xxx.xxx, b@xxx.xxx, c@xxx.xxx. Dies machen die Programme automatisch und probieren alle möglichen Kombinationen von email adressen durch. Manchmal trägt meine seine Email Adresse auch irgendwo bei einem Newsletter ein und die geben die Adressen dann gegen Geld weiter, so kann man sich auch Spam einfangen. Kann auch sein, das er mal in irgendeinem Forum die Adresse hinterlassen hat. es gibt Programme die scannen Foren ab und sammeln daraus Adressen. es gibt hunderte von wegen wie man sich Spam "einfangen" kann.

Es kann ihn auch jemand in einem entsprechenden Newsletter eingetragen haben. Vll wollte ihm jemand einen Streich spielen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass er mal seine Email irgendwo hergegeben hat un diese nun missbraucht wird.

Es kann aber auch sein, dass er sich absichtlich wo dafür registriert hat. Finde ich aber nicht so schlimm. Trotzdem solltest du mal besser wissen was ihn so antörnt und was nicht, denn über kurz oder lang scheitern solche Beziehungen.

Also Spam für die potenzsteigernden Pillen hat ja schon fast jeder bekommen. Wenn seine E-Mail Adresse im Internet irgendwo veröffentlicht ist, auf irgendeiner Website, dann können Programme diese einsammlen. Es gibt auch einen Adresshandel! So gelangen dann die eingesammelten Adressen zu den Spammern! Es kann also sein, dass dein Mann diese E-Mails nicht angefordert hat. Jeder, der deine Adresse kennt, kann dir eine Mail schreiben.

Letztlich musst du wissen, ob du ihm vertrauen kannst!

mhh, vielleicht war er mal bei einer von diesen ominösen seiten angemeldet, und seine mail-addresse ist weitergereicht worden. sowas machen die firmen ja leider recht gerne. direkt zu behaupten, dass dein mann dich belügt ist vielleicht etwas voreilig, aber konfrontier ihn auf jeden fall damit ;) gruß

Adresse wurde auf einem anderen ungeschützten PC geklaut. Ich habe mal einer chinesischen Kollegin gezeigt wie man ein Adressbuch in (damals noch) OutlookExpress anlegt. 3 Stunden Später hatte ich in meiner Mailbox über 300 chinesische Spam. Also wurde die Adresse eindeutig auf Xiao Li's PC geklaut.

Kann es wohl tatsächlich geben..habe vom Mann meiner ehemaligen Kollegin auch soetwas schon gehört..also sei mal nicht zu mißtrauisch?! Wirst sicher Deinen Mann richtig einzuschätzen haben??

Zumindest muss Dein Göttergatte mal auf einer einschlägigen Seite gewesen sein! Von NIX kommt NIX. Vielleicht wollte er sich nur Appetit holen aber "gegessen wird Zuhause". Sprich mal offen mit ihm, vielleicht kannst Du etwas in Deinem Verhalten ändern? Prüfe Dich mal selbst in dieser Hinsicht. Ich sehe hier noch keinen Betrug Deines Mannes.

Alles Gute und viel Erfolg bei Deiner "Selbsterkenntnis"

Also wahrscheinlich ist, dass dein Mann lügt. Aber E-Mailaddressen rauszubekommen ist heutzutage sowas von easy. Oder es gibt ne Verwechslung bei der Mail Adresse.

Was möchtest Du wissen?