Jemand benutzt meine Emailadresse für Registrierungen - was tun?

7 Antworten

Da musst Du nichts tun ... die "Registrierungen" werden nur dann "aktiviert" wenn Du auf die Mails antwortest.

Das Geschwätz von dem Ändern, vom Email-Passwort, ist so etwas von daneben ... da fragt man sich ob die Leute die das anraten, den Sonderschulabschluss bestanden haben...

Nichts ... einfach nicht antworten. Du solltest auch endlich einmal LESEN lernen: in solchen Mails steht nämlich fast immer, dass Du nur dann antworten sollst, wenn Du Dich registriert hast ... die dienen nämlich dazu abzuklären, ob DU dich wirklche bei denen angemeldet hast.

Es ist erschreckend, wie viele völlig durchgeknallte Vollpfosten es hier gibt die Dich zum ändern von Deinem Email-Passwort auffordern.

Das mit dem Passwort ändern ist nicht nur völliger Unfug, sonder das kann sogar gefährlich sein.

Hätte das in der Mail gestanden, hätte ich es gelesen. Dort stand ausschließlich, dass ich meine E-mail Adresse bestätigen soll. Ich bin nicht dumm.

0
@jule45

Du hast Dich ja nirgendwo "registriert": wesshalb willst Du dann Deine Email "bestätigen"?

Du bist offensichtlich ziemlich dämlich!

Ich bekomme jede Woche ein paar solche Mails ... dabei geht es nicht darum, was in dem Schwachsinn drin steht, sondern darum, dass diese Mails offensichtlich zu mir kommen, ohne dass das einen Sinn macht: ich habe mich nirgendwo registriert und ich bestätige deshalb auch nicht mein Emai und meine "Registration".! 

Das mit den Bestätigungs-Emails ist ein alter, schwachsinniger, Trick ... es geht dabei darum, Dich dazu zu annimieren zu ANTWORTEN.

Wenn Du ANTWORTEST dann bedeutet das, dass Deine Email  existiert ... dann ist die Adresse viel mehr Geld wert, wie wenn sie nur einfach erfunden wurde.

Denke einmal intelligent nach! Was wird da von Dir verlangt? .. Dass Du die Email bestätigst ... WIE sollst Du das machen? ... indem Du auf irgend einen Link klickst ... Was passiert wenn Du die Registration NICHT bestätigst?  ... dann passiert nichts, weil Du nicht antwortest. .  

3

Es hat sich mittlerweile geklärt, jemand der denselben Namen wie ich hat, hat meine E-Mailadresse versehentlich benutzt. Also kein Betrug, keine Panik.
Ich bin nicht dämlich, und ich verstehe nicht wie viel langweile man haben muss Leute hier ohne Grund zu beleidigen.

0
@jule45

Doch Du bist ziemlich dämich chaosclub hat da völlig recht!

Es gehört zu den allerwichtigsten Sachen beim Email, dass man es lernt NICHT auf Sachen zu antworten, die totaler Unfug sind. 

DU hast DICH ja nirgendwo "registriert" und DU musst deshalb auch nirgendwo bestätigen, dass DU dich registriert hast.

Das mit den falschen Mailadressen kommt ständig vor ... und wenn das jemand behauptet, dann kann das "wahr", oder "falsch" sein. Das was Du da schilderst, kann auch ein Trick sein, mit dem jemand nur Deine Adresse überprüfen will.   

0

Ich habe weder geantwortet noch meine E-Mail Adresse bestätigt.
Ich habe mit sowas keine Erfahrung und deshalb nachgefragt, aber natürlich vorerst NICHTS gemacht.
WIESO bin ich dann dämlich?
Dämlich sind diejenigen, die dasselbe Menschen unterstellen, nur weil sie sich nicht gut auskennen.
Ich glaube echt ich spinne.

0
@jule45

Du bist "dämlich" weil Du dir Sorgen um etwas machst, was Dich (normalerweise) gar nicht interessieren sollte. Du hast nirgendwo verlangt, dass man Dich registriert ... da kann auch keine Bestätigungsmeil zu Dir kommen.

Schon das Wort "Bestätigungsmail" besagt, dass Du da etwas bestätigen sollst ...  es gibt aber gar nichts was Du bestätigen musst. Du hast ja nichts verlangt, was Du bestätigen musst..

Es ist inzwischen zu einer wahren Mode geworden, dass einem dreckige Zeitgenossen irgendwelche Bestätigungsmails schicken.

Das machen manche auch mit "Rechnungen.

Es ist unsagbar dämlich, wenn man zum Beispiel eine Rechnung für etwas bezahlt, was man weder bestellt noch erhalten hat. Da antwortet man noch nicht einmal darauf.

Dass Dir hier einige Leutchen raten, dass Du wegen diesen schwachsinnigen Bestätigungsmails Dein Passwort ändern musst, kommt nur davon dass diese Vollpfosten meinen, dass ihre Zeit wertlos ist.

Wir müssen aber nicht für irgendwelche Betrüger gratis arbeiten... wir müssen sie auch nicht auf ihre Fehler aufmerksaoder Schlamper m machen.

Beim Email ist es auch leider so, dass man es strikt vermeiden muss auf irgend welche Mails zu antworten, in denen irgend etwas steht, was erfunden ist. Bevor Du auf ein Mail antwortest, musst Du Dir überlegen, ob das was in dem Mail steht wirklich sein kann.

Also: wenn in einer Mail steht, dass Du in einem Wettbewerb (an dem Du gar nicht teilgenommen hast) 50 000 Goldklumpen gewonnen hast, dann ist diese Lüge zwar unverschämt, aber Du darfst dem Absender dann nicht schreiben, dass er ein Betrüger ist ... dem geht es nämlich nur darum, abzuklären, ob Deine Mail-Adresse wirklich existiert (das sieht der wenn Du antwortest).

Du musst lernen, dass man im Internet logisch handeln muss... Ich melde mich irgendwo an---> Ich bekomme dafür eine Bestätigungs-Mail ---> ich bestätige die Anmeldung. und nicht ... ich habe mich nirgendwo angemeldet ---> ich bekomme eine Bestätigungsmail ---> ich erkläre, dass ich mich NICHT angemeldet habe ..

Im Internet funktionniert vieles mit verblödeten dreckigen Tricks die der Normalbürger nicht bemerkt. So ein "Bestätigungsmail" (was man ohne jeden Grund bekommt), kann auch ein Trick sein, um den Empfänger dazu zu bringen, dass er sich über das Mail beschwert (wie Du das tust).

Oder ein Mail sagt Dir, dass Du zu Deiner Sicherheit unbedingt Dein Passwort bei XX ändern musst und wenn Du das dann brav tust, dann musst Du dein "altes Passwort" irgendwo eingeben ... und dann sagst Du Dir .. ist ja normal, dann ist ja das alte Passwort durch Dein neues Passwort ersetzt worden. ...Wenn Du da nicht gelernt hast, dass Du da nicht geradeaus denken darfst .. dann gehst Du nachher auf den Server XX und gibst dort Dein neues Passwort ein ... und wunderst ich, dass das nicht geht (es geht nicht, weil Du Dein Passwort auf dem falschen Server geändert hast .. auf dem richtigen geht noch das alte).

Du musst auch lernen, dass im Internet auch "NICHTS" eine Information ist ... wenn Du nicht auf Mails, von "X" antwortest, dann bedeutet das zuerst einmal, dass Deine Mail Adresse nicht antwortet und eine email Adresse die nicht antwortet ist für diese Leute dann "falsch". Oder wenn Du jemanden keine Mail-Adresse, keine Facebook-Adresse, keine Skype-Adresse ,... gibst, dann wird man Dich als Nicht-Computer-Besitzer einstufen.  

 

0
@chaosklub

Korrektion.. der Satz "Wir müssen aber nicht für irgendwelche Betrüger gratis arbeiten... wir müssen sie auch nicht auf ihre Fehler aufmerksaoder Schlamper m machen"  wurde zerschossen ... das muss heissen: "Wir müssen aber nicht für irgendwelche Betrüger gratis arbeiten... wir müssen sie auch nicht auf ihre Fehler, oder Schlampereien, aufmerksam machen."

Und nch etwas: wenn in einem Mail zum Beispiel steht, dass Du Dich über einen Link, aus einem Adress-Verzeichnis austragen lassen kannst ... dann kann das bedeuten, dass Du dich dort wirklich "austragen" kannst ... aber es kann auch sein, dass das ein Trick ist, mit dem man Dich dazu bringen will, auf den Server zu gehen (da bist Du dann ein Besucher mehr, der in der Besucherstatistik gezählt wird) und wenn Du dort dann Deine Mail-Adresse "austragen" lässt ... bestätigst Du indirekt, dass die existiert und dass es hinter dieser Adresse jemanden hat, der Mails, die er bekommt, sogar bis in die letzte Zeile liest.  

.

0

Ändre mal schleunigst dein Passwort vom Mail- Account.

Zudem solltest Du dich an das Portal wenden, welches die Karten vertreibt und denen das mitteilen.

Eventuell hat sich auch nur jemand im Inserat vertippt, das ist aber eher Unwahrscheinlich.

Auf keinen Fall auf die Mail reagieren, sondern sofort an den Support wenden, von der Plattform, die die Mails sendet.

Tickets für Maluma Düsseldorf?

Kann mir möglicherweise jemand sagen, ab wann und wo es Tickets für das Konzert vom kolumbianischen reggeatone Sänger Maluma für Düsseldorf zu kaufen gibt? Denn ich finde nichts, laut manchen Seiten hat er 2017 auch keine Konzerte in Deutschland, aber er selbst hat öffentlich gemacht, dass er für zwei Konzerte nach Deutschland kommt.

...zur Frage

Herausfinden, bzw. löschen aller Registrierungen, die ich im Internet getätigt habe

Hallo an alle,

da ich mich im laufe der Jahre im Internet schon öfters registriert habe (Rapidshare, GMX, ettlichen Foren, etc.) wollte ich mal wissen, obe es eine Möglichkeit gibt, sich mal auflisten zu lassen, wo man den überall registriert ist. Denn es waren bestimmt auch Registrierungen dabei, die ich jetzt nicht mehr benötige, von denen ich jetzt aber auch nicht mehr die Internetadresse weiß.

Dann würde mich interessieren, ob man das ganze auch löschen kann. Aber dazu muss ich halt wissen, wo ich denn schon überall unterwegs war.

Wenn ich bei Google meinen Namen eingebe, bekomme ich auf alle Fälle keine brauchbaren Ergebnisse.

Ich hoffe, die Frage ist verständlich.

Besten Dank, PiDo

...zur Frage

Wie kann ich von web.de automatisch gelöschte Mails nocheinmal aufrufen?

Ich habe vergessen eine Bestätigungsmail auszudrucken doch jetzt wurde diese nach den von web.de genannten 30 Tagen automatisch gelöscht! Sie ist weder im Papierkorb noch im Spam Ordner! Gibt es eine möglichkeit diese Mails nocheinmal einzusehen oder sind diese Mail unwiederruflich gelöscht?

...zur Frage

Ticket-Registrierung bei Ticketbande

Hallo,

ich bin auf der Suche nach take that Tickets auf Ticketbande gestossen. Ich habe mich dort für Karten redistriert. Vor der Registrierung stand dort "Für die Konzerte in Hamburg, Düsseldorf und München können Sie sich bei uns kostenlos und unverbindlich registrieren. Wir informieren Sie per Email sobald wir Ihnen Tickets anbieten können.", nun in der Mail stand "Sie haben sich verbindlich für die Karten registriert. Was nun. In einer anderen Mail steht: Sie werden automatisch per Mail informiert, sobald die Tickets erhältlich sind. Sie können dann die registrierten Tickets in der gewünschten Kategorie bestellen. Die Registrierung ist keine Bestellung, d.h. Sie haben keinen Anspruch auf die Tickets, wenn Sie eine Bestellung nicht getätigt haben.

Ich muss doch keine nehmen, wenn ich nicht will?

Gruß Marcus

...zur Frage

Handynummer bei eBay Registrierung falsch angegeben, wo ändern?

Habe mich vorhin bei eBay registriert. Als ich mir das erste Produkt kaufen wollte, musste ich meine Identität durch meine Handynummer oder meine Adresse bestätigen. Jetzt habe ich die PIN als SMS angefordert, jedoch habe ich seit einigen Stunden keine SMS von eBay bekommen. Ich habe wahrscheinlich meine Handy-Nummer versehentlich falsch angegeben.

Wo kann ich jetzt meine Handynummer bei eBay korrigieren, um Artikel kaufen zu können?

MfG

...zur Frage

Spam oder Registrierung?

Ich bekomme ich letzer Zeit ganz viele Mails in denen ich mit einem abgekürzten Vornamen, als ein Name, der selbst in meiner Mailadresse nicht auftaucht und der nur von Freunden benutzt wird, angesprochen werde.

Die Mails kommen von "Casual Hotties", "Pick up gram" oder "Hook up books" in denen mir mitgeteilt wird, ich hätte 3 Nachrichten und man sieht Profile von nakten Frauen.

Ich habe mich tatsächlich nirgends registriert. Was kann das sein?


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?