Wieso bekomme ich immer einen steifen wenn ich ein Mädchen umarme,sie kizel oder so wie kannnich verhindern das ich einen steifen neben meiner Freundin bekomme?

9 Antworten

Hey,

ich weiß nicht, wie alt du bist, aber ich schätze, dass du gerade mitten in der Pubertät bist oder in der Nachpubertät.

Mit dem Verhalten, dass dein Glied steif wird im Kontakt mit einem Mädchen bist du nicht alleine. Es geht vielen Jungen und Männern so. Grund dafür ist in der Pubertät vor allem die Hormonumstellung und der Sexualtrieb des männlichen Geschlechtes, der (meist) ausgeprägter ist, als beim weiblichen Geschlecht.

Ein steifes Glied zu verhindern, ist gar nicht so einfach, schließlich kann man seine Hormone nur sehr schwer bis kaum "bändigen". Ein Kühlelement würde meist helfen, dass ein steifes Glied wieder in seine Normalposition gerät, allerdings hast du im Alltag wahrscheinlich kein Kühlelement dabei und es wäre auch zu umständlich.

Hier kann ich dir noch ein Video empfehlen, wie man eine ungewollte Erektion verstecken kann:

https://youtube.com/watch?v=NhXGBg_a5Bs

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Also ich persönlich würde kein Mädchen "umarmen, sie kitzeln oder so", wenn meine Fraundn daneben sitzt.

Was denkt da deinen Freundin von Dire, v.a. wenn du wegen dem Mädcehn einen Steifen bekommst und nicht von ihr.

Kann aber auch sein, dass ich Deine Frage falsch verstanden habe.

Wenn du Deine Freundin, Dein Mädchen "umarmst, sie kitzelst oder so", dann ist es normal, dass du dabei auch einen Steifen bekommst.

Es darf einen schon erregen, wenn man was erregendes macht!

(Schlimm wird es erst dann wieder, wenn du bei deiner Freundin keinen Steifen mehr bekommst. Aber dann kannst du ja wieder fragen...)

Eine Kastration könnte hilfreich sein, ist aber nicht ohne vermutlich unerwünschte Nebenwirkungen. Ich kann Dir aber versichern: Wenn Du erst einmal ein ausreichend hohes Alter erreicht hast, dann kommt das seltener vor.

Was möchtest Du wissen?