Wie wird das Leder für Doc Martens Schuhe verarbeitet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! =)

Ich hab mitbekommen, dass du dich für Veganismus interessierst & in dem Zusammenhang - nachvollziehbarer Weise - auch mit deinen Schuhen auseinandersetzt.

Nein also lebendig sind die Tiere nicht mehr, wenn sie gehäutet werden. Allerdings ist Leder kein Schlachtabfall, wie häufig behauptet wird, da Leder schon sehr lukrativ für die Hersteller* innen ist.

Da auch wir aber nicht auf unsere geliebten Stiefel verzichten wollen, haben wir uns einfach eine vegane Alternative gesucht:

Es gibt etliche Shops dazu im Internet, wo genau du fündig wirst, findest du am besten selbst raus ^^

Joa vielleicht konnt ich dir ein wenig helfen & ne Alternative aufzeigen... =) Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tiere haben kein Leder am Körper,es ist die Haut,die den Tieren aber nicht bei lebendigem Leib abgezogen wird,sondern die Tiere werden in der Regel zur Fleischgewinnung getötet.

Nach mehreren Arbeitsgängen wird aus der Tierhaut dann Leder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich. Oder dachtest Du etwa, die Tiere würden dafür geschlachtet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenzing42
27.03.2012, 18:07

Als Experte für Landwirtschaft solltest du wissen,dass deine Aussage falsch ist.

0

Was möchtest Du wissen?