Wie werde ich Zugbegleiter?

4 Antworten

Denke mal das da keine besondere Ausbildung notwendig ist. Du musst mit Menschen umgehen können und flexibel (Arbeitszeiten) sein.

Hallo =)

Also wie erkläre ich das dir am besten....ich bin selbst bei der DB Azubine, Kauffrau für Verkehrservice, das was du auch willst, nur bin ich wo anders eingesetzt ;P im Reisezentrum. Dieser Ausbildungsberuf wird in 4 verschiedene Teile bzw kann man diesen Beruf bei 4 verschiedenen Tochtergesellschaften (DB Regio, DB Fernverkehr, DB STation und service, DB vertrieb gmbh) der DB erlernen. Wenn du Zugbegleiterin erlernen möchtest musst du dir erstmal überlegen ob du Zugbegleiter/in in Regionalzügen (DB Regio) werden willst oder in den Fernverkehrszügen (DB Fernverkehr). Dann musst du bei deiner Bewerbung aufjedenfall angeben in welchem Teilbereich der DB du den Beruf erlernen möchtest, das wäre bei dir dann entweder DB REGIO oder DB FERNVERKEHR als Kauffrau/mann für Verkehrsservice, wie du dich halt entscheidest. Das ist Wichtig, da wenn du nicht den TEilberreich/Tochtergesellschaft angibst auch im Reisezentrum (DB Vertrieb) oder Service Poin/Gleis(DB Station & Service) landen kannst. Also das heißst sozusagen, dass alle die gleiche Berufsbezeichnung haben. Nichts destotrotz kann ich die Ausbildung nur empfehlen =), in meiner Berufsschulklasse sind wir gemischt von allen Tochtergesellschaften. Es macht allen Spaß und ich hätte nie gedacht das die DB ein so guter Ausbilder ist. Wir bekommen Freifahrten, die Fahrkarte zur Ausbildungsstelle selbstverständlcih gezahlt. Weihnachtsgeld (doppeltes Gehalt), Urlaubsgeld. Ein besonders tolles Erlebnis war das Sozial Methoden Kompetenz Seminar in Regensburg. Das ist wie Schullandheim mit deiner Berufschulklasse eine Woche =) macht ihr dort sowas zusammen wie Klettern, Vertrauensspiele usw. War total toll ^^ und du musst keinen Cent zahlen, das zahlt alles die DB. Hier der Link zum Beruf

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/jobs__karriere/schueler/berufsausbildung/verkehrsberufe/verkehrsservice/verkehrsservice.html

hier suchst du den ausbidlungsberuf Kauffrau/mann für Verkehrservice, dazu dein Bundesland

https://karriere.bahn.de/psp/kops/BERECRUITMENT/BBEWDB/c/BEBEWERBUNG.B_ESTELLENMARKT.DEU

Bewerb dich =) wenn du fragen hast kannst du dich gerne bei mir nochmal melden

Fahren auch quereinsteiger mit zu dieser fahrt die die Ausbildung nur paar monate machen? Meld dich mal bitte

0

Das heißt nicht Zugbegleiter sondern "Kaufmann für Verkehrsservice" 3 Jährige Ausbildung

Was möchtest Du wissen?