Wie werde ich den Rauchgeruch im Wohnzimmer los?

5 Antworten

Alles was Teppich/ Gardine oder Polster ist mit Febreze einsprühen und den Raum selber mit Oust.

Ich habs reichlich gemacht, Fenster geschlossen und nach 1 Stunde normal gelüftet.

Ging super, nichts mehr zu riechen.

(Tapete kann auch leicht Febreze ab, kein Problem)

Es muss auch nicht Original Febreze sein, ein günstigeres Mittel aus dem Markt tut es auch.

ah, habt ihr auch diese erfahrung gemacht...:-)
alles, was waschbar ist waschen und was abwaschbar ist, abwaschen.
ansonsten hilft wirklich leider nur neu tapezieren oder streichen.
p.s.: rauchmelder habt ihr ja überall, ja?^^

Vegiß all das chemische Zeug, vertraue auf Ozon. Es gibt viele Händler die Ozongeräte ausleihen. Ozon ist der stärkste natürliche Geruchsbinder den es gibt. Sei es Rauch vom heizen, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, oder all die anderen organischen, oder nichtorganischen Gerüche bis hin zum Verwesungsgeruch, Ozon neutralisiert. Die Wohnung duftet anschließen als wäre man im Wald. Eine große Auswahl von Ozongeräten findet man zum Kauf bei www.feel-good-naturprodukte.de und sicherlich auch zu ausleihen.

Ist leider schwer zu entfernen, zumeist eben wenn im Sommer dauerhaft gelüftet wird.

Im Auto verwende ich Kaffeepulver. Es nimmt die schlechten Gerüche auf. Kannst es ja mal in der Wohnung versuchen, müsste da auch funktionieren.

Gruß Dagmar

Schau mal unter Nodor.de nach. Ist rein biologisch und sehr wirksam.

Was möchtest Du wissen?