Da hilft nur Ozon, stärkster natürlicher Geruchsbinder den es gibt. Schau ins Internet, da kannst Du sehr vieles darüber lesen, oder gehe zu www.feel-good-naturprodukte.de. Sollte dein Partner doch wieder in der Wohnung rauchen, Ozon hilft. Oder das Rauchen aufhören, wie ich es vor 2 Wochen gemacht habe, es ist ja sooo schrecklich schön.

...zur Antwort

Vegiß all das chemische Zeug, vertraue auf Ozon. Es gibt viele Händler die Ozongeräte ausleihen. Ozon ist der stärkste natürliche Geruchsbinder den es gibt. Sei es Rauch vom heizen, Zigarettenrauch, Schimmelsporen, oder all die anderen organischen, oder nichtorganischen Gerüche bis hin zum Verwesungsgeruch, Ozon neutralisiert. Die Wohnung duftet anschließen als wäre man im Wald. Eine große Auswahl von Ozongeräten findet man zum Kauf bei www.feel-good-naturprodukte.de und sicherlich auch zu ausleihen.

...zur Antwort

je stärker die Ozonleistung in mg ist, desto schneller findet die Desinfektion, oder eben die Gruchsbindung statt. Wie lange eine Behandlung dauert, hängt vom Typ der Gerüche, oder der zu behandelnden Dingen ab. Wichtig dabei ist das Zentrum zu finden wo die Gerüche entstanden sind. Keine Macht der Ozon-Generatoren schafft es, wenn man z.B. Schimmel an einer Spanplattenwand hat, der sich bereits tief in das Holz eingenistet hat. Das gleiche Problem hat man bei Tapeten. Tapeten abwaschen und dann ozonisieren, oder die Tabeten gleich abmachen. Ob es dann 1 Tag, oder nur wenige Stunden dauert um wieder angenehme Luft zum Atmen zu bekommen, hängt also von mehreren Faktoren ab. Ein Pi mal Daumen Rechnung gibt es nicht. Einfach mehrere Stunden ozonisieren, dann eine Stunde warten, Raum betreten, Lüften und nach einiger Zeit riechen, gegebenfalls wiederholen. Bei feel-good-naturprodukte finde ich immer die optimale Beratung, gegebenfalls auch ein Gerät zum ausleihen.

...zur Antwort

sinnvoll in anbetracht dass Uv-Ozongeräte, bei der Desinfektion keine Stickoxyde bilden und dass sich die angegebene mg/h bei Temperaturschwankungen konstant halten. Bei Ozongeräten mit Koronaentladung spielen Temperaturen und Feuchtigkeit eine große Rolle. Wenn ich ein Ozongerät mit 1000mg/h kaufe, muß sich die Frage gestellt werden, Wie, bei welcher Temperatur und Feuchtigkeit kam der Wert zustande. Bei kalter und trockener Luft habe ich 1000mg/h, bei feucheter und warmer luft sind es dann vielleicht nur noch 750mg/h(Korona). Beide Arten, sei es UV-C Ozongeräte, oder Ozongeräte mit der Korona-Entladung sind aus meiner Erfahrung das Beste um Gestank und Desinfektion auf natürlich-effektive Art ohne Chemie durchzuführen. www.feel-good-naturprodukte.de findet man eine große Auswahl an Ozon-Generatoren, sei es mit UVC oder Korona.

...zur Antwort