wie weit muss ich vom grundstück entfern bleiben

5 Antworten

Das müßte in Eurer Ortssatzung nachzulesen sein. Oder frag beim Ordnungsamt nach. In meiner Gemeinde muß der Abstand mindestens 1,50 m sein.

Palme im Garten. Die kannst du in zwei Jahren wieder ausgraben. Abstand zur Grenze 3 Meter.

die palme steht in meienr wohnung ist schon 2,50 hoch

Liebe/r Jeffrey123,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

0

Ist dieser Yucca noch zu retten?

Bin grade in eine neue WG gezogen und dort steht dieser völlig vertrocknete Yucca. Ist der tot? Kann man da noch was machen?

...zur Frage

was ist mit meiner yucca palme los?!

an meiner yucca sind die frisch sprießenden blätter hellgrün und die unteren blätter braun geworden... was mach ich falsch oder was kann ich dagegen tun? gibt es betimmte tricks?

(für alle, die jetzt "googlefaulenzer" schrein: ich hab schon nach meinem problem gesucht, aber nix konkretes gefunden, möchte deshalb von euch ratschläge haben)!

vielen lieben dank schon mal voraus! :)

...zur Frage

Kann man eine Schildkröte im Garten in einem teich halten?

Hallo, ich habe einen Teich im Garten und habe überlegt mir eine Schildkröte zu kaufen. Meine Frage: Bleiben die immer in der nähe von dem Teich oder laufen die auch weiter weg? Der Garten liegt etwas höher als die Straße und da geht es einen Meter nach unnten.

Ich habe leider keine Ahnung davon.

...zur Frage

Palme, Ableger züchten

Hallo, wir haben diese Palme auf der Terrasse stehen. Unten wirft sie einige Ableger. Wie können wir diese hochzüchten?

...zur Frage

Welche Zimmer- palme ist das?

Kann mir hier jemand helfen?

...zur Frage

3 Meter Abstand des Hauses zu welcher Grundstücksgrenze (s. Bild)?

Hallo,

wir möchten auf einem vorderen Grundstück, also zur Straße, ein Haus bauen. Dahinter befindet sich ein Hinterliegergrundstück. Von der Straße, entlang unseres Grundstücks führt eine Zuwegung zum Hinterlieger. Man muss ja 3 Meter Abstand zum Nachbargrundstück einhalten. Die Frage ist nur, ob dieser Abstand nun zur Zufahrt, da diese ja zum Hinterlieger gehört, eingehalten werden müssen oder zum "richtigen" Nachbargrundstück.

Falls zur Zufahrt, kann man dann trotzdem weniger als drei Meter bebauen, wenn dieser Nachbar damit einverstanden ist?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?