Wie weit kann man am Wasser schauen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

siehe die beigefügte (nicht maßstabsgetreue) Skizze.

Bei einem 1,80 m großen Menschen liegt die Augenhöhe
bei etwa 1,68 m.

Du hast ein rechtwinkliges Dreieck mit dem Erdradius plus der Augenhöhe (6371,00168 km), dem Erdradius (6371 km) und der Strecke x, die Sichtweite bis zum Horizont. Sie ist Teil der Tangente an den Erdumfang, die durch einen Punkt zwischen den Augen geht. Wegen der Tangente ist der Winkel zwischen x und dem Erdradius auch ein rechter.

Nun kannst Du x nach dem Satz des Pythagoras berechnen.

Es ist die Wurzel aus (6371,00168²-6371²)=4,627 km.

Wahrscheinlich ist der tatsächliche Wert wegen der Brechung des Lichts durch die Atmosphäre ein wenig anders - aber in etwa sollte es passen.

Herzliche Grüße,

Willy

Skizze - (Mathematik, Erdkunde)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
02.08.2016, 19:46

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Dieses Lied von Knorkator gibt Aufschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SlowPhil
01.08.2016, 16:44

Sehr geil, das Lied, woll?

0

Mit nem Guten Fernglas 80 km dann kommt die redkrümmung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 km etwa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Höhe des Sandes an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungefähr 5 km....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn direkt vor ihm Dirk Nowitzki steht: Etwa zwanzig Zentimeter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?