Wie weit geht Körpereinsatz beim Basketball?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So wie ich das verstehe postet er sich auf? Da ist selbstverständlich Körpereinsatz vorhanden, denn der Angreifen muss den Gegenspieler mit seinem Körper zurück drängen, damit er so nah wie möglich am Korb ist. Jedoch darf man seine Schulter nicht benutzen,sowie der Ellebogen, ansonsten ist es ein Foul.

Im Post ist es allgemein schwer Spieler zu verteidigen, wenn man kleiner ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Defens in BB war für mich immer was sehr  lästiges. Jeder hasst es eig. Verteidigung zu spielen. Seh dir mal ein paar Defensübungen an. Bei Basketball verletzt man sich häufiger selbst als von anderen (Umknicken, Fingerspitzenkontakt mit Ball usw.). Es ist keim BB wenn du jedesmal verletzt wirst vom Gegner. Klingt blöd aber machs wie die Fußballer: "Foul, arrghh" Dennis Rodman Paradebeispiel und bester Verteidiger und Rebounder meiner Meinung der Nba ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Layup23
10.05.2016, 19:16

Ich spiele lieber Defense als Offense.

"Foul, arrghh" ist ohnehin Schaiße. Das mit Rodman stimmt allerdings, der spielt aber nicht mehr ;-)

0

Seitliches Zugehen ist oftmals ein Offense-Foul, also wenn er dir mit seinen Schultern oder Ellenbogen ordentlich was verpasst.

Ich denke tatsächlich, dass du hier im Recht bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontakt mit Ellenbogen und Schulter ist ein Foul genauso wie festhalten und wegschlagen der Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körperkontakt ist, meiner Schulbildung nach, vollkommen zu vermeiden :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?