Wie wechselt man eine 12Volt-Halogen-Reflektorlampe GU4 aus?

2 Antworten

Hier sind zwei Bilder von dieser Halogen-Reflektorlampe. Über dem Halogenlämpchen ist eine Glasscheibe. Man muss den ganzen Reflektor austauschen.

12V-Halogen-Reflektorlampe_GU4 - (Elektrik, Beleuchtung, Halogenlampe) Refektorlampe im eingebauten Zustand von unten fotografiert - (Elektrik, Beleuchtung, Halogenlampe)

Normalerweise ist die lampe im Strahler mit einem drahtklämmerchen fixiert. nimm es mit der spitzzange heraus, dann fällt sie dir entgegen.. danach kannst du sie abziehen und die neue einstecken...

lg, Anna

Hallo Anna, das Halogenlämpchen ist hinter einer Glasscheibe fest eingebaut in der Reflektorlampe. Siehe Abbildung auf dieser Seite: http://www.leuchtenland.com/philips-halogen-kaltlichtreflektorlampe-35mm-gu4-20w-economy-2er-pack-8711500649898.html Das Halogenlämpchen lässt sich gar nicht einzeln auswechseln; ich muss die komplette Reflektorlampe austauschen. Diese lässt sich aber nicht mit üblichem Werkzeug greifen, weil die Glasscheibe der Reflektorlampe plan mit der Oberfläche des Möbels ist. Gibt es die Möglichkeit, hier ein selbstgemachtes Foto davon zu zeigen? Viele Grüße Matthias

0
@Ruinenforscher

in kommentaren nicht, aber in antworten. du kannst also deine eigene frage beantowrten, und dann ein Bild einfügen... oder auch mehrere

lg, Anna

0

Mainboard defekt? PC läuft nicht mehr richtig an.

Zugegebenermaßen ist es ein etwas stümperhaft zusammengezimmertes System. Es stand immer mit einer Seite offen und es wurde immer mal wieder was dran rumgefrickelt, ausgetauscht, aufgerüstet usw.

Angefangen hat es damit, dass die Grafikkarte hin und wieder kein Bild lieferte. Das lief aber meist wieder, nach Prüfung auf korrektem Sitz der Karte, Ziehen und Neuanschließen der Stecker usw.

Jetzt ist es so, dass der Rechner nicht mehr anläuft.

Jetziger Zustand: Grafikkarte ausgebaut, nur Mainboard mit CPU und 1 Speicherriegel eingebaut, Online-Grafik mit Monitor verbunden.

Das Problem ist, dass das System nicht mehr anläuft, wenn der 4-polige CPU-Stecker gesteckt ist. Es ist ein Asrock-Board mit AM2 Sockel, eine AMD 7750 CPU, ein BeQuiet 500 Watt Neztteil.

Wenn nur der 20-polige Hauptsstromstecker gesteckt ist, läuft der PC normal an, alle Lüfter laufen, der Bildschirm bleibt schwarz.

Wenn zusätzlich, so wie es sein sollte, der 4-polige Zusatzstromstecker für die CPU gesteckt ist, laufen alle Lüfter (CPU, Netzteil, Gehäuse, Grafik wenn eingebaut) kurz an, stoppen aber sofort wieder, nach 2-3 Seknden.

Das Netzteil kann doch nicht plötzlich zu schwach sein? Habe ein älteres 300-Watt Nezteil probiert, da ist es das gleiche. Ohne Grafikkarte sollte es aber doch ausreichen, oder?

...zur Frage

Zauber trick?

Hallo ich habe mal so eine Frage :) Und zwar habe ich gerade in Fernsehen die Ehrlich Brothers angesehen. Dann haben sie einen Trick gemacht und das macht mich ganz verrückt ich finde einfach nicht heraus wie er funktioniert. Also die haben eine Frau aus dem Publikum gebeten etwas auf eine Münze zu schreiben und dann sie wo hin zu stecken wo sie keiner nehmen kann sie hat sie sich in den bh gesteckt, dann hatten sie eine flasche die war zur helfte mit Wasser gefüllt, war aus glas und komplett dicht. Dann hat die frau die münze wieder rausgeholt und sie haben dann die münze genommen und haben sie einfach so durchs Glas ganz langsam rein geschoben und danach war die flasche auch noch dicht und in er flasche war genau die münze die die frau hatte . Wie funktioniert das hat jemand eine Antwort würde mich sehr freuen LG Meggie

...zur Frage

Deckenleuter mit Trafo: Trafo brummt im Dimmbetrieb so laut, dass Nutzung nicht möglich. Was tun?

Hallo Experten,

ich habe ein Problem mit unserem Deckenleuchter. Diesen möchten wir dimmen und haben aus diesem Grund einen Dimmer eingesetzt, wie er auch auf dem Foto zu erkennen ist.

Allerdings:

Der Dimmer an sich funktioniert (aus meiner Laiensicht heraus) tadellos. Jedoch brummt der Trafo der Lampe bei gedimmten Licht derart laut, dass an eine Nutzung nicht zu denken ist. Selbst bei hellster Einstellung ist das Brummen am Trafo (nicht am Dimmer!) zwar leise, jedoch noch zu hören.

techn. Daten:

Lampe:

  • 47armig
  • je 10W halogen
  • mit Trafo (mehr weiß ich leider nicht mehr)

Dimmer:

(siehe Bild)

Gerade habe ich Rat bei einem Elektriker gesucht. Dieser meinte, der verbaute Dimmer sei für reguläre Birnen-Lampen und nicht für Lampen mit Trafos. Also habe ich von ihm einen "Drehdimmer für konventionelle Trafos, Glühlampen und HV-Halogenlampen (20-500W/VA)" gekauft und eingebaut.

Jedoch: keine Verbesserung!

Google hat mir keine Lösung geboten. Hier habe ich auch nichts finden können - alle Brumm-Probleme beschränken sich scheinbar auf den Trafo.

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Led Lampe fürs Fahrrad

Hallo, Ich hab an meinem Fahrrad einen Halogen-Scheinwerfer mit 6V / 2,4 W, nun ist die Halogen Lampe kaputt, und ich würde diese gern mit einer LED Lampe austachen; Um mehr licht zu haben. Wo bekommt man Led's her, die mit der Spannung arbeiten und einen "Fahrrad Halogen Sockel" haben her?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?