Wie viele Protonen und Neutronen hat C12 und warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kohlenstoff hat nun mal 6 Protonen (und 6 Elektronen), weil es das Element ist, welches im Periodensystem an der 6. Stelle steht. (Theoretisch ist es zwar andersrum, aber egal) Darüber muß man nicht diskutieren, weil das nun mal so ist.

Und weil die Atommasse von Kohlenstoff 12 ist (bzw. fast genau) und Protonen und Neutronen das gleiche Gewicht haben. müssen also neben den 6 Protonen im Kern auch noch 6 Neutronen drin sein. Sonst käme man ja nicht auf 12.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoff#Isotope

Wie du jetzt aber auf Kobalt 60 (Co60) kommst, bleibt mir ein Rätsel.

Musicdog02 28.06.2016, 18:26

Danke dir :) Hatte mich dummerweise verschrieben und meinte natürlich C12 und nicht Co60... sorry :D

0

Die obere Zahl im PdE ist die Ordnungszahl und gleichzeitig die Anzahl der Protonen des Elements.

Die untere Zahl ist die Massenzahl, sie drückt aus, wie schwer ein Element ist. Dabei haben Protonen und Neutronen einen Wert von ca. 1, während Elektronen eine für Schulzwecke vernachlässigbar geringe Masse haben.

Da Kohlenstoff (C) 6 Protonen und eine Masse von 12 hat, hat es 12-6=6 Neutronen.

Die Massezahl ist ein Durchschnittswert, da es auch Atome mit einer anderen Anzahl von Neutronen geben kann.

Ich verstehe nicht genau, was du meinst, aber soviel: C12/6 (oben/unten) heißt: 6 Protonen, 12 Nukleonen (beim Namen bin ich mir nicht ganz sicher), d. h. Protonen + Neutronen
=> Anzahl_d_Neutronen = Anzahl_d_Nukleonen - Anzahl_d_Protonen = 12 - 6 = 6

Musicdog02 28.06.2016, 18:25

Danke!! Du hast mir sehr geholfen!!:) Und ich hatte mich am Anfang dummerweise verschrieben...meinte natürlich C12 und nicht Co60

0

Was möchtest Du wissen?