Wie viele Festplattenhersteller gibt es noch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sagen wir mal es gibt nur noch 3 GROSSE Festplattenhersteller, dann kommen wir der Sache schon recht nahe. Du weisst ja, wie das heutzutage so modern ist: Samsung übernimmt Seagate, Toshiba übernimmt Fujitu, Western Digital übernimmt Hitachi. Davor hat schon Hitachi die IBM-Festplatten übernommen, ....... da waren's im 2011 nur noch 3 grosse (WD, Samsung, Toshiba). Der Rest spielt keine Rolle (mehr) :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur noch wenige Hersteller von Festplatten (Magnetscheiden die sich drehen.) Letzten großen Fussionen war Samsung mit Seagate und WD mit HGST(Hitachi Global Storage Technologies) im Jahre 2011.

Stand 8.2012

45% Marktanteil WD (Hitachi, HGST, IBM, ... ) ExcelStor ist ein Auftragsfertiger von HGST verkauft nach meines Wissens keine Platten mehr unter eigenen Namen. Wenn dann in Stückzahlen die heir keine Rolle mehr Spielen. ca.75 Millionen Stück

42% Marktanteil Seagate (Samsung, Conner, Mator, LaCie ...) ca. 66 Millionen Stück

13% Marktanteil Toshiba ca. 20 Millionen Stück

Alle anderen Marken die hier aufgezählt wurden sind keine Hersteller oder einfach Markennamen der Hersteller. CNMemory, Medion und änliche kaufen OEM Platten und Verkaufen sie unter eigenem Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitachi, CnMemory, Samsung, Cooldrive, Medion.... da gibt noch mindesten 10, also ne ganze menge. Die große konkurrenz ist mit der grund warum festplatten so billig sind.

Beispiel: In Neuseeland, wo es nur 3 gängige festplattenfirmen gibt, kosten festplatten mehr als das doppelte wie hier ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitman1502
02.10.2011, 23:16

Seit wann macht Medion Festplatten? Oo

0
Kommentar von boriswulff
02.10.2011, 23:16

Ich denke nicht das Medion selber Festplatten produziert. Soviel ich weiß kauft Medion ihre Festplatten ein.

0

Mir fallen spontan CNMemory, Intel, Samsung, Hitachi, Seagate und Sony ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitman1502
02.10.2011, 23:31

Intel produziert doch nur SSDs aber keine Festplatten.

0

Was möchtest Du wissen?