Wie viele Einwohner leben in der Pariser Banlieu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

7,6% der Einwohnerzahl von Paris. Die Einwohnerzahl beträgt 2.2 Millionen.

Demzufolge leben in den Banlieus, die früher als Vororte bezeichnet worden sind , heute jedoch eher als Getho, ca. 167 000 Menschen. Die industriellen Banlieus bilden hiervon die kleine Ausnahme. Die Arbeitslosigkeit ist enorm.

Bekannt geworden ist das "Pariser Banlieu" durch die Kravalle im Jahr 2005, als Jugendliche sich gegen ihre Benachteiligung in Verbindung mit hoher Arbeitslosigkeit ,zur Wehr setzten. Damals war die Rede davon, dass eher die Staatsgewalt, wohl gemeint die Ordnungshüter, die eigentlichen Verbrecher seien und wohl kaum umgekehrt, die Jugendlichen.

Für diese waren- zitierte Kravalle - eher eine Revolution gegen bestehende Ungerechtigkeiten, welche allerdings -insgesamt- eskalierte, weshalb dann auch das Wort "Kravalle" in den Medien benutzt wurde. Begonnen hatte diese mit dem Tod zweier Jugendlicher durch die Staatsgewalt  ( so habe ich dies zumindest in Erinnerung). Auch gehe ich davon aus, dass Du die derzeitige Banlieu, welche als Getho bezeichnet wird, meinst, worauf dann auch die Einwohnerzahl in dieser meiner Antwort basiert. Im Normalfall, wenn kein Getho gemeint, wäre die Einwohnerzahl nämlich höher, da dann von Vororten ausgegangen werden müsste. Dies kannst Du vielleicht in einem anschließendem Kommentar verdeutlichen, wenn Du magst.

Liebe Grüße

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort :)Finde ich gut, du bist okay :D

0

Hallo, schau mal hier bei Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Einwohnerentwicklung_Paris.png

Banlieue = verstädterte Bereiche außerhalb des Stadtzentrums

Willst Du wissen, wie viele Einwohner insgesamt in Paris + Umland wohnen oder nur im Umland ohne Stadtgebiet???

Streng genommen bezieht sich Banlieue auf den Bereich ohne die Stadt ...

Ich meinte genau den Bereich ohne die Stadt

wenn ich mich nicht täusche macht das doch die Banlieu aus oder?

0

Was möchtest Du wissen?