3 Antworten

Zwei Arten.

1.) den Techno im heutigen Verständnis mit seiner 4/4 Rumsbums-Bassdrum, der in der House Music wurzelt (mit alll seinen Unterarten).

2.) den Techno der '80er, der eher song-orientierte elektronische Musik meinte (z.B. Synth-Pop, den man damals auch noch Techno-Pop nannte).

Es gab noch eine dritte Art, die man in den '90ern Intelligent Techno nannte, die heute aber unter der Bezeichnung IDM (Intelligent Dance Music) firmiert.

Was möchtest Du wissen?