Wie viel Trinkgeld gibt ihr ins Restaurant beim Essen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ungefähr 10% 47%
Ungefähr 3% 20%
Gar nichts 13%
Ungefähr 5% 13%
Ungefähr 7% 7%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ungefähr 10%

Und das nur in den USA, da ich weiß, das die Kellner nur vom Trinkgeld leben.

Das macht aus ihnen freundliche und hilfsbereite Menschen, fast automatisch. In Uruguay, Spanien, Südafrika da sind es 3 % und in Neuseeland gab es überhaupt kein Trinkgeld, das allerdings mehr weil die Küche, für den Fisch , Fleisch und noch ein nicht genau zu definierendes Gericht, die gleiche Senfsoße servierte und das im ersten Haus am Platz in Dunedin.

In New York ist 21% Trinkgeld der Standard

3
@DDEUTSCHLANDD

Da bleibt dir der Bissen im Halse stecken, aber diese Stadt ist ja ohnehin teuer.

1

Danke für den Stern.

0
Ungefähr 10%

Hallo.

Die offizielle Richtlinie sind 5-10 Prozent.

5 Prozent bei teuren Veranstaltungen wie einer Taufe, Konfirmation, Firmung, Hochzeit, einem 50 Geburtstag, einer großen Firmenfeier etc. Richtung 10 Prozent dann zum Beispiel bei einem Restaurantbesuch, einer Taxifahrt, den Friseur. Das, was man dann über 10 Prozent gibt, ist ein persönlicher Aufschlag, weil man vollkommen zufrieden gewesen ist und irgendwo einen Bonus erkannt hat.

Mit freundlichen!

Ungefähr 3%

Maximal 1-2 Euro. Eher weniger.

Es ist nicht meine Aufgabe, das Gehalt von irgendwem aufzustocken. Dafür zu sorgen, dass Angestellte in der Gastronomie ausreichend verdienen, ist Aufgabe der Politik.

Ungefähr 3%

idR. gar nichts oder ich runde eben auf, also statt 17,90 € dann eben 18 €

Ungefähr 10%

Lässt sich leichter rechnen. Kommt natürlich auf den Service an.

Was möchtest Du wissen?