Wie viel kostet es ne Reithalle zu bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist richtig teuer, wenn du sie selbst kaufen und bauen willst. Allein schon was du dafür alles an Zubehör brauchst und zum Erhalt etc. pp, da kommt schon eine große Summe zusammen. Es gibt allerdings durchaus Firmen, die einen sehr gut und auch preilsich individuell angepasst beim Bau der Reithalle unterstützen.

Je nachdem was du vorhast, würde ich dafür entweder einen Kredit aufnehmen oder aber die Reithalle nur nach Bedarf mieten. Das geht sehr flexibel mit den Reitzelten oder Reithallen von RÖDER. Wenn du mal auf http://www.roder.com/de/raumloesungen/sport/reitzelte/ nachschaust, dann kannst du dir beides gerne mal anschauen. Für Turniere und andere Reitsportzwecke bzw. -Wettbewerbe gibt es eben die genannten Reitzelte sowie auch Longier- und Hospitalityzelte. Für die Planung eines Reithallenbaus wird aber natürlich auch professionelle Beratung angeboten und auf Wunsch eine Zeltkonstruktion geplant, welche die Hallenstandards zu 100 % erfüllt und zwar als massiv erbaute Reithalle in beliebiger Größe zu einem deutlich günstigeren Kostenrahmen. Ich finde, dass dies auf jeden Fall ein Kompromiss und auch eine schöne Alternative ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Reithalle zu bauen kostet sehr viel Geld. Ein bekannter Reistall von mir hat sich eine bauen lassen, die hat ca. 750.000€ gekostet. Die Preise schwanken allerdings sehr, bei Bodenbelag (Reitsand), Größe und Ausstattung. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?