Wie viel kostet ein drittes Ohrloch am Ohrläppchen?

 - (Piercing, Ohrloch)  - (Piercing, Ohrloch)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim piercer sind 20 und 30 euro üblich

Der hat im Gegensatz zu den Frauen im Juwelier die dir dein Gewebe zerstören auch Ahnung von seinem Handwerk. Man sollte Ohrlöcher nur beim Piercer machen lassen und niemals im Juwelier. Die Nutzen nicht mal Titan als erst Einsatz sonderm irgendwelchen billigschmuck

Ich denke das ist unterschiedlich.

Wie ein normales ohrloch bei demjenigen halt kostet + Stecker

Wird das dritte Ohrloch dann wirklich zum selben Preis gestochen? Oder muss des dann nicht gepierct werden, wenn des zu nah an Knorpeln ist?

1

Genau so viel wie ein erstes. Irgendwie 10 EUR + Stecker (? ist schon ewig her) Keine Ahnung. Aber solche Ohrlöcher werden noch ganz normal beim Juwelier gemacht, sofern Du über (ich glaube) 7 Jahre alt bist :o)

Okay :) also wird es auch gestochen und nicht gepierct, weil es so nah am Knorpel is? Weil sonst wärs teurer..

0
@sslimsshadyy

Kommt vllt auf Dein Ohr an und wie weit der Knorpel halt in Betracht kommt... ich würde schlicht mal nachfragen beim Juwelier. Ansonsten hast Du hier ja auch eine Antwort vom Piercer (Piercerin?).

0

was das alles kostet, erfährst du in dem Laden , wo es gemacht wird. die sagen dir auch, WIE sie es machen, schießen oder stechen....

hier kann dir das keiner so wirklich sagen, da überall unterschiedliche Preise herrschen

Bei mir hier kostet jedes Piercing am Ohr 5-8€

Was möchtest Du wissen?