wie viel geld trägt ein Taxifahrer bei sich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe 20 Jahre Taxi gefahren.

Wir haben 150€ Wechselgeld bekommen. Wenn dann mal etwas mehr eingefahren wurde  das Geld mittels Behältnis bei einem Sparkassenring eingeworfen mit Cod versehen.

Aber nicht alle TAXI-Fahrer bekommen Wechselgeld. Es lohnt nicht einen TAXI Fahrer zu überfallen.

Mit freundl. Gruß

Bley 1914

eigentlich gut, dass diese Frage hier mal beantwortet wird. Vielleicht hilft das, dass ein "Räuber" weniger auf die Idee kommt, einen Taxifahrer zu überfallen, wenn sie hier lesen, dass es sich gar nicht lohnt.

0

Da die Gefahr von überfällen viel zu groß ist, haben sie nie viel Bargeld bei sich. Es wird in regelmäßigen Abständen weggebracht damit die Versuchung möglichst gering gehalten wird und sich ein Überfall überhaupt nicht lohnt.

Was geht dich das an, und warum musst du das wissen?

Einen Durchschnitt wird es denke ich nicht geben. Das Geld behalten sie denke ich auch nicht sehr lange bei sich.

Aber persönlich schätze ich 100-200

Also ich habe immer einen ausreichenden Betrag an Wechselgeld bei mir - und die Einnahmen verstaue ich so, dass ein potentieller Täter nicht unmittelbar drankommt.

Was möchtest Du wissen?