Wie viel Geld sollte man zum 15. Geburtstag bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hängt wahrscheinlich sehr von den finanziellen Möglichkeiten einer Familie ab. Geschenke von 1000 Euro oder 800 Euro können sich nicht alle Eltern mal eben so leisten. Ausserdem spielt die Anzahl der Kinder eine Rolle. Wenn Du das einzige Kind bist, sieht die Sache anders aus, als wenn Du noch drei Geschwister hättest.

200 Euro von mehreren Menschen zusammen zu erhalten, ist aber aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Das kann sich auch eine Familie mit kleineren finanziellen Möglichkeiten leisten. Geburtstag und Weihnachten sind schliesslich nur einmal im Jahr.

Mit 15 sollte normalerweise auch ein kleines Taschengeld von 20,- bis 50,- Euro drin sein. Oder eben je nach Bedarf, wenn Du irgendwas vorhast.

Vorausgesetzt das Einkommen Deiner Eltern spielt da mit.

Ist wohl von Familie zu Familie unterschiedlich. 200€ als Geldgeschenke finde ich persönlich in Ordnung. Deine Beispiele deiner Freunde halte ich für übertrieben, irgendwo hört es für mich auch auf. Irgendwie muss man doch lernen mit Geld umzugehen, daher wäre Taschengeld eigentlich eine ganz gute Sache.

Ich bin schon 15 und ich z. B. Verlange nichts als geschenk, da ich weiß dass das geld unser geld ist..... und es kommt drauf wie eure wirtschaftliche lage ist

Es mangellt auf jeden Fall nicht an Geld

0

Ok. Du musst denken was Geschenke)/geld für einen wert haben.

0

Geld ist doch nicht alles.

Mag sein, dass jemand mal mehr bekommt als Deine Familie es vielleicht ermöglichen kann.

Na und?

Du hast ein Dach über dem Kopf und bist hoffentlich gesund. Das ist doch das wichtigste.

In dem Alter hätt ich von 200€ (was zu der Zeit damals noch fast 400 D-Mark waren) nicht mal geträumt.

Was möchtest Du wissen?