Wie verschwindet Kaffeegeschmack aus der Thermoskanne?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man soll, so habe ich gelesen, für Tee und Kaffee jeweils eine extra Kanne nehmen, eben wegen des sich festsetzenden Aromas! Angeblich gilt das sogar für Tassen...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich würde auch sagen, nimm für Kaffee und Tee jeweils eine Extrakanne. Reinige die angesprochene Kanne mit Backpulver, Gebissreiniger oder Essigreiniger, alles ist gut, nur die einwirkzeiten sind verschieden, ich würde auf die Schnelle, Gebissreiniger nehmen, Backpulver solltest Du eben über nacht einwirken lassen, aber Nachts trinkst Du ja warscheinlich auch keinen Kaffe, oder??, Backpulver hat man am ehesten zu Hause, und es wirkt Wunder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Backpulvertipps ausprobieren (12 Std. Wartezeit!), daher eine extra Tee-Thermoskanne anschaffen oder schenken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CoregaTabs o.ä. auflösen und in die Kanne geben, ziehen lassen und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bambelbi
06.07.2009, 22:18

genau, so mache ich es seit Jahren

0

Eine extra Tee-Thermoskanne anschaffen oder schenken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißes Wasser rein, Backpulver dazu und über nacht stehen lassen, dann ist alles weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milwa
20.01.2009, 12:17

jau ! DH!

Natron geht auch :-)

0

Mit nem Kaffeekannenreiniger ( Tschibo - Industriell )

oder Essig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kukident Gebißreiniger hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Kukident ausspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Essig ausspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?