Wie verhindern, dass nach werksreset alte Apps automatisch neu installiert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo AufSinnsuche,

da Du auf Deinem Handy auch nach dem Zurücksetzen noch das gleiche Google-Konto verwendest, kann es passieren, dass Apps, die Du einmal heruntergeladen hast, wieder installiert werden. Das kannst Du ganz einfach verhindern, indem Du diese Apps aus Deinem Google-Konto entfernst.

Da die Apps nach dem Zurücksetzen ja wieder installiert wurden, musst Du sie zuerst manuell von Deinem Handy löschen. Danach öffnest Du den Google Play Store und klickst auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Damit öffnest Du ein Menü in dem Du den Punkt „Meine Apps“ findest. Wählst Du ihn aus, erscheint eine Liste mit den von Dir heruntergeladenen Apps. Neben jeder App siehst Du ein kleines x. Diese zeigt an, dass die App derzeit nicht auf dem Handy installiert ist. Über dieses x kannst Du jede App einzeln löschen. Du kannst allerdings auch lange auf eine App drücken und warten bis sie blau leuchtet. Dann wählst Du alle anderen Apps aus, die Du löschen willst. Wenn alle blau leuchten kannst Du in der oberen rechten Ecke auf das x klicken und so gleich alle Apps entfernen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AufSinnsuche
29.12.2015, 02:33

Danke für den Super-Tipp! Diese Funktion kannte ich bislang noch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?