wie verhalte ich mich bei mobbing

16 Antworten

Ich wurde selbst eine Zeit lang sehr stark gemobbt und kann daher aus Erfahrung sprechen. Das ist wahrscheinlich bei jedem unterschiedlich, aber hier meine Meinung: Ich würde auf jeden Fall mit Lehrern, Eltern, Freunden etc darüber sprechen. Das heißt aber nicht sofort, dass sie etwas unternehmen. Ich wollte dies damals auch gar nicht, aber sie haben mir Tipps gegeben wie ich damit umgehen kann. Auf keinen Fall ignorieiren odeso. Lach eher darüber und verhalte dich ruhig und normal. Wenn du sie ignorierst denken sie vllt du hast Angst vor ihnen, aber wenn du darüber Lachen kannst, denken sie sich dass sie dich nicht runtermachen sondern sich selbst lächerlich machen... Und es ist umso besser wenn Freunde zu dir halten, denn wenn sie nicht von velen unterstützt werden "mahct es ihenen keinen Spaß mehr"!!

Das beste ist was du machen kannst ist die Leute zu ingnorieren und gehe nicht darauf ein denn genau das ist es was die wollen das du darauf eingehst!! Und wenn es zu weit geht gehe zu eurem Vertrauenslehrer oder sprich mit deinen Eltern drüber!!;)

@ Directioner1994

und warum ist es deiner Meinung nach das beste, wenn man Mobbing "ignoriert"?

Warum suchen sich denn Mobber ihre Opfer immer nur bei den Menschen aus, die sich nicht wehren können?

Ich bin anderer Meinung (jeder hat seine):

je schneller man sich wehrt wenn man merkt, dass man gemobbt wird, umso schneller wird man in Ruhe gelassen.

Ignorieren kann man zwar manches, vielleicht einmal dumme Sprüche, aber wenn es bei Mobbing richtig zur Sache geht, dann muss man den Anfängen wehren und die Mobber frontal angreifen und sie vor versammelter Mannschaft stellen,

aber wenn jemand nicht so viel Selbstbewusstsein besitzt, dann MUSS er sich Hilfe holen und die bekommt man auch, aber man muss den ersten Schritt machen, damit man sie bekommt.

0
@Turbomann

Wenn du aber auf die Mobber eingehst wird es nicht besser es sei denn du wirst geschlagen oder bedroht dann sollte man es natürlich nicht ingnorieren!!! Ich meine mobbing zu ingnoriren wenn es kleine Mobbings sind!! :D

0

Mit deinem Lehrer reden...Nicht alles in dich reinstecken, an dieser situation muss man was ändern und rede vllt. auch mal mit deiner/m mutter/vater evtl. sollen die auch mit den lehrern/rektor reden :) Aber wenn dich einmal keiner mag dann wird man dass nicht mehr ändern können denn sie respektieren dich nicht. Hört sich jetzt zwar krass an ist aber so. Das beste ist dass du die klasse oder gleich die schule wechselst :)

Was möchtest Du wissen?