Wie trägt Mann bei der Hochzeit eine Krawatte? Warum nicht eine Fliege?

8 Antworten

Eine Fliege sollte man nur am Abend tragen und sie gehört in der Regel zum Smoking, aber man hält sich nicht direkt daran. Krawatte eigenlich sonst immer mit dem passenden Anzug und Anlass. Wenn beides aufeinander abgestimmt ist, kann man eigentlich nichts verkehrt machen, auch ein Jackett und andersfarbige Hose, aber auch farblich abgestimmt trägt man. Grundsätzlich eine Krawatte durch eine Fliege zu ersetzen, dient eher dem Ausdruck einer gewissen Individualität.

Also mit anderen Worten, jeder trägt zu seinem Anlass was gefällt....Knigge ist in der heutigen Zeit diesbezüglich ausgeschaltet

Lästig ich es immer finde wenn ich die Krawatte binde, vor dem großen Spiegel stehe, als zugeschnürten Sack mich sehe.

Wie kann man nur so blöde sein, schnürt morgens sich die Kehle ein um den ganzen Tag zu schwitzen aus allen Poren, allen Ritzen.

Was ist der Zweck von solchem Binder den man als Lätzchen trägt wie Kinder, um an Hemden Kleckerflecken nach dem Essen zu verdecken ?

Einen Sinn der Schlips nur hätte als Ersatz für die Serviette oder auch zum Brillen putzen wäre er vielleicht von Nutzen.

Dieses Dingsbums um den Hals ist sehr lästig, jedenfalls. Männer sind nicht zu beneiden die mit Strick am Halse leiden.

Männer fanden schon den Tod, stranguliert durch Atemnot weil Frauen, so steht´s in den Akten, die Männer am Krawättchen packten. Gut ist es, auf jeden Fall, dass Frauen in dem Karneval all den Männern, die so leiden, die Krawatten dort abschneiden. hm

Das ist aber keine Antwort auf die Frage! Thema verfehlt!

0

aber hast Recht

1

Du schwitz ? Dann liegt daran, dass dein Anzug/Krawatte oder Hemd aus sehr schlechten Stoff besteht. Z.B. Polyester ! Wer Polyester trägt, ist selber schuld, weil man daran sofort schwitz. Kauf dir einen teuren Anzug aus Seide, Mohair, Kaschmir, Schurwolle oder Leinen. Und nicht diese billiges Polyester! Ohne Polyester ist der Anzug schön geschmeidig und bequem!

Strangulierungen sind Extremfälle und zuletzt im Zeitalter des Absolutismus passiert. Da war im Mode, den Vatermörder-Hemden zu tragen, die extrem elegant, aber auch extrem eng sind. Man stirbt, wenn man den Vatermörderhemd ein paar Tage lang trägt und das Hemd nicht wechselt bzw. aussieht. Wie kann das passieren ? Wenn man betrunken ist ;)

Das hat nichts mit Krawatten zu tun, dass sie eventull tödlich sind.

Ich finde, Krawatten sind edle Schmuckstücke für Mann!

0

Man kann durchaus eine Fliege zur Hochzeit tragen, ist alles Geschmackssache. Man kann auch eine Fliege zu geschäftlichen Anlässen tragen und eine Krawatte zu feierlichen Anlässen, es gibt da keine Vorschriften. Wie gesagt, alles reine Geschmackssache.

Eigentlich gibt es da kaum noch klassische Vorschriften. Und Fliegen sind inzwischen sogar sehr selten. Wenn du eine Tragen willst, mach es einfach.

Was wichtig ist, wenn du die Krawatte trägst solltest du bei solchen Anlässen immer einen klassischen Knoten wählen. Mit dem doppeltem Windsorknoten machst du eigentlich nie etwas falsch.

Eine Fliege zur Hochzeit sollte meiner Meinung nach immer sein, das ist doch einfach viel stilvoller als eine Krawatte!! :)

Was möchtest Du wissen?