Wie teuer sind Tattoos ( kleiner Schriftzug )

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt mehrere Faktoren die eine Rolle spielen. Zum einen kommt es ganz auf das tattoostudio an, wie hoch der Grundpreis ist. Und zum anderen kommt es auf die Größe des tattoos an und die Aufmachung, ob nur schwarz-weiß, oder mit Farbe etc. Die meisten Studios haben einen Grundpreis von 50-80€ und wenn das tattoo so groß sein soll wie die Breite des Handgelenks z.b bist du bei ca 120€ ist es größer steigt der Preis natürlich:)

Die Frage ist ungefähr so präzise wie "Wie viel kostet ein Auto". Ohne nähere Informationen kann dir hier keiner auch nur ansatzweise sagen, was das kosten wird. Man bräuchte als Anhaltspunkte zumindest schonmal den Schriftzug selbst, die ungefähre Größe, ein paar Details zur Schrift und zur Stelle wo du es tätowiert haben möchtest. Und selbst wenn man diese Infos hat, kann man nur ein vage Preisangabe machen, das ändert sich nämlich von Studio zu Studio. Ich würde generell keinem Tätowierer über den Weg trauen, der dir irgendein Tattoo, egal wie klein es auch sein mag, unter 80 Euro sticht. Zwischen 80 und 120 Euro liegt in etwa der Grundpreis, den der Tätowierer nimmt, um allein schon die Materialien bezahlt zu haben. Allgemein gilt: lieber etwas mehr ausgeben und dafür ein gutes Tattoo haben, als sparen und am Ende das Tattoo für viel Geld wieder entfernen lassen.

Vollkommen unterschiedlich. Der eine verlangt 50€ der andere vielleicht 80€ oder 100€. kommt eben auf das Motiv und den Tattoowierer an. Musst du einfach direkt nach fragen, wenn es zu "günstig" wird würde mich das aber stutzig mchen.

Was möchtest Du wissen?