Wie teuer ist New York City?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi

ich bin öfters in New York. Ich mag die Stadt sehr aber zum Reisen ist es wirklich nicht ganz billig. Wir buchen öfters auch in Hostels und nehmen dann dort ein 2-Bett-Zimmer. Das ist immer günstiger als in ein Hotel zu gehen. Unterwegs waren wir immer mit der Subway, das ist günstiger als ein Taxi. Ein 7 Tage Ticket waren umgerechnet 24€. Das ist ok. Die Preise um Essen zu gehen sind sehr unterschiedlich. Es gibt ein Riesen- Angebot an unterschiedlichen Restaurants und genauso variieren die Preise. Am besten du isst außerhalb Manhattans- da ist es am teuersten. In Queens findest du Lokalitäten wo du ab 15 $ ein Essen.Frühstück 7- 10$ Shoppen kann man gut in den malls oder outlets. Das ist viel günstiger als bei uns. Aber dneke daran man darf nur Waren im Wert von maximal 430 Euro einführen. Ich hoffe meine Tipps helfen dir!

essen wie hier, kleidung billiger, Nahverkehr sehr günstig zb für ca. 26 $ eine Wochenkarte der Metro!!

Also die Hotels direkt in NY sind nicht ganz billig aber die Lebenserhaltungskosten sind in ganz amerika ziemlich gering. Also essen und sowas ist da echt billig... Wo ich da war hast du für einen Hotdog nur 1,50 Dollar gezahlt und die haben echt geil geschmeckt... Klamotten sind da sicher auch nicht übertrieben teuer wenn man nicht gerade in die Luxushäuser geht. Der Transport ist auch nicht teurer als hier in Deutschland warscheinlich eher billiger. Also alles in allem ist Amerika ein gutes Urlaubsland wenn man auf Preisleistung achtet.

Hi!

Ich war schon mehrfach in NYC. Hier meine Erfahrungswerte:

Essen: Wie überall in den USA ist Fastfood in NYC sehr günstig und Auswahl gibt es ohne Ende (nicht nur den Einheitsbrei, den man bei uns kennt). Essen gehen in Restaurants ist ungefähr gleich teuer wie bei uns (vielleicht einen Tick mehr). Tipp meinerseits: Wie auch bei uns bieten fast alle Restaurants in NYC Mittagstische zu sehr günstigen Preisen an (6-10 USD). Wenn du also anstatt abends zu Mittag essen gehst, kannst du dir viel Geld sparen.

Klamotten: Unbedingt in den USA kaufen. Markenware ist auch in den "regulären" Geschäften wie Macy's, etc. 30-70% günstiger als bei uns. Falls du einen Großeinkauf planst, würde ich dir empfehlen, mal ein Auto zu mieten und raus aus der Stadt in eine Outlet Mall zu fahren. Dort kannst du noch mal mehr sparen.

Hotels: Sind in Manhattan schweineteuer. Wenn du sparen willst, würde ich dir empfehlen, eine Unterkunft in Brooklyn oder Queens in der Nähe einer Subway Station zu nehmen. Dann bist du in 15-20 Minuten in Manhattan, zahlst aber nur die Hälfte fürs Zimmer.

Happy travels!

Peter

SMARTTRAVELERS.DE

Vughoffv 25.08.2015, 01:59

Hi, ich will auch unbedingt nach NY und hab keiiiiine Ahnung wie ich meine Planung angehen soll. 

Zunächst einmal Sehr interessante Infos 👍👍👍 allerdings frage ich mich, ob es in den günstigeren Stadtteilen ( Queens)auch so sicher ist ... Hast du Erfahrungen damit?? Danke im Voraus 

0

Hallo,

Hotels sind in Manhattan sehr teuer. Richtig essen gehen im Restaurant ist teuer und snacks wie hot dogs sins günstig. Klamotten sind nur im outlet günstig. Sehenswürdigkeiten können teuer sein, wenn sich keinen pass für Vergünstigungen holt.

Im allgemeinen kann man sagen ein nyc Urlaub ist nicht gerade ein Schnäppchen.

Ich war erst dort: Schweiz ist teurer! Essen gehen ist wie in Deutschland in einem gehobeneren Lokal, Sehenswürdigkeiten sind ganz normal. Nur Klamotten sind billiger, wenn es amerikanische Firmen wir Levis oder Converse sind. Alle anderen Kleidungsstücke sind so 20 - 30% teurer.

Aber: NY ist eine hammer Stadt, die ganz sicher jeden einzelnen Cent wert ist!

Also viel Spaß! 


PS: Mit welcher Airline von welchem Flughafen fliegst du?

Was möchtest Du wissen?