Wie stark kann man Buntnesseln zurückschneiden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke schon dass du da recht radikal vorgehen kannst.
Allerdings schneide ich meine Nessel nie, ich ziehe jeweils lieber gleich eine neue Pflanze. Kräftige Steckis bewurzeln im Wasser ruckzuck, und wenn du Jungpflanzen regelmässig entspitzst (d.h. die Triebspitzen abschneidest) hast du sehr schnell wieder eine ordentliche Pflanze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EGTurron
04.04.2016, 11:31

Danke! Dann werd ich das beides parallel probieren.

0

Bei Buntnesseln brauchst du keine Angst zu haben. Da kannst du wirklich nichts falsch machen. Du kannst sie locker um die hälfte kürzen. Du kannst aber auch über Stecklinge eine neue ziehen. Ab und zu giessen und Düngen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?