Wie sparen auf Motorrad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun du wirst wohl mit großer Wahrscheinlichkeit nicht alles selber bezahlen können. Da musst du mit deinen Eltern reden. Und für die 2 Jahre reicht auch eine gebrauchte Maschiene von 1000-2500.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde schon ausreichend Geld ausgeben für eine sichere Maschine (ich empfehle auch ABS) zB die KTM Duke 125 die ist sehr gut. Außerdem kostet zumindest bei mir in Bayern der Führerschein mit allem drum und dran Ca 2000€

Sparen sparen sparen alles was du zusammenbekommst

Oma's Auto putzen Einkäufe tragen Zeitungen austeilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxmplw
26.10.2016, 20:39

dann mach ich ihn in bayern:D

0
Kommentar von shrimpiiFTW
26.10.2016, 20:40

Wieso du sagst bei dir kostet er 1300€ is doch billiger xD

0
Kommentar von shrimpiiFTW
26.10.2016, 20:41

Nene nur der Führerschein mit prüfungsgebühren und so kostet 2000€ dazu noch Motorrad, Schutz etc

0
Kommentar von Mxmplw
26.10.2016, 20:43

ups dachte mit maschine....ich will keine duke die is  zu hoch und der auspff klingt für mich Zu hoch dachte an yzfr yamaha oder honda

0

Vergiss nicht noch mind. 600€ für Helm (Pflicht) und Schutzkleidung. Ich würde eigentlich die 2 Jahre ohne Schutzkleidung fahren, aber für die Fahrschule und Prüfung musste ich mir Schutzkleidung kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shrimpiiFTW
26.10.2016, 20:36

Für die 2 Jahre? Gerade am Anfang ist voller Montur besonders wichtig

0
Kommentar von Mxmplw
26.10.2016, 20:41

Helm und so hat mein bekannter schon und gibt die mir

0

Indem du das Geld weglegst, das du hast. 
Wenn du nicht so viel Taschengeld bekommst (wovon ich ausgehe) musst du jobben gehen. 

Fertig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?