Wie sollte ich eine Winterjacke waschen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an, was es für eine Jacke ist. Bajumwollmischgewebe mit Steppfutter (oder Flanellfutter) in der Waschmaschine, genau so alle Synthetics. Daunenjacken ganz normal in der Waschmaschine, anschließend UNBEDINGT in den Trockner,sonst hast du lauter Klumpen. Jacken aus Wollstoffen lieber in die Reinigung bringen, wenn keine Waschanleitung mehr vorhanden ist. Und alles andere bei 30°, nicht wärmer.

30° im schonwaschgang, da machst du nichts falsch. ist die jacke schwarz keinen weichspüler. oder ist es eine jacke aus wollstoff? dann lieber in die reinigung

Meist 40° ohne Schleudern. Wenn Daunen drin sind, tue einige Tennisbälle mit in die Waschmaschine. Alter Trick.

rosenstrauss 02.11.2010, 18:54

nicht in die waschmaschine, in den trockner die tennisbälle!!!

0
Livingstone 02.11.2010, 18:56
@rosenstrauss

Ja auch. Aber moderne Waschmaschinen haben so ein Nachlaufprogramm zum Rütteln oder wie das heißt. Ich bin da Laie, aber es hat gut funktioniert. Aber danke für den Hinweis.

0

Was möchtest Du wissen?