Wie soll ich dieses Ohrring aufkriegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst vorne die Kugel abdrehen

Ahh hat sofort funktioniert, danke :)

0

gerne

0

"Hallo, ich habe mir vor gut einem Monat ein zweites Ohrloch stechen lassen, was ich jetzt gerne rausnehmen möchte."

Wie soll das gehen? Wo ein Loch ist, ist nichts. Man kann es also nicht herausnehmen.

Wenn Du den "medizinischen Ohrring" herausnehmen willst, kann es sein, dass dort eine Schraube ist. Vielleicht ist es auch zusammengesteckt, dann muss es auseinander gezogen werden. Wenn es gar nicht geht, brauchst Du einen Seitenschneider zum Durchtrennen.

verschluss vom ohrring ist ins ohr eingewachsen.

Freundinen & ich haben uns ohrlöcher gestochen & alles lief gut. Bei den anderen ist alles gut verheilt usw. Ich hatte meinen echten ohrstecker raus gemacht & dann solche billigohrringe von tayli weijl o.ä. hinten kann man Sie mit solchen kleinen Plastik röhrchen verschließen. & dieses plastick röhrchen ist mir in mein ohrloch gerutscht. Meine Mutter & ich haben es nicht herausbekommen & nun ist es zu gewachsen. Es ist nicht entzündet doch man sieht es ein bisschen & ich will es rausbekommen. Aber wie?

...zur Frage

Ohrring-Verschluss steckt im Ohrloch

Hi :)

Vor 4 Monaten ca. habe ich mir zwei weitere Ohrlöcher stechen lassen (Juwelier). Habe alles gepflegt wie ich es sollte, ist gut verheilt. Nachdem ich die Abheilphase abgewartet habe (ich glaube es waren 6 oder 8 Wochen, weiß es aber nicht genau, jedenfalls war sie zu Ende!) habe ich den einen Stecker dann gewechselt. Den anderen habe ich schon vorher raus genommen und ließ das Loch zuwachsen, weil es zu weit am Rand gestochen war und das doof aussah.

So, mit dem neuen Stecker ging das ein paar Wochen gut, dann irgendwann bekam ich auf einmal Schmerzen, das Ohrloch nässte und eiterte. Ich wollte den Stecker rausnehmen, ging aber nicht, wobei ich bemerkte, dass der Verschluss aus Plastik hinten weg war. Meine Mutter half mir dann und zog den Ohrring raus, dachte dann zuerst alles ist gut. Nach ein paar Tagen war dann immer noch so ein rundes "Ding" an der Stelle des Ohrlochs, ich dachte zuerst das ist die Entzündung, bis mir klar war dass das der Plastik-Verschluss sein muss.

Das ist jetzt etwa 3 Wochen her, Schmerzen habe ich keine mehr, kratze nur ab und zu noch Kruste ab.

Zersetzt sich der Verschluss mit der Zeit, kann ich ihn drin lassen oder muss ich ihn rausschneiden lassen? Geht das mit Betäubung und ist das schmerzhaft?

Danke im Voraus ! :)

...zur Frage

Ausversehen den ganzen Ohrring durch das Ohrloch gezogen?

Hallo , also ich hatte mir ein 2tes Ohrloch schießen lassen und nach ein paar Wochen ist mir aufgefallen das der Ohrring( ist so eine Kugel vorne) total auf das Ohr eindrückt also es sah wirklich so aus als würde der reinwachsen. Tja und ich komm spät in der Nacht wieder auf super Ideen den zu Ohrring mal zu wechseln. Nun hatte ich die Schraube hinten nicht aufbekommen und habe es trotzdem weiter versucht und auch den Ohrring festgehalten und dann plötzlich hab ich den Ohrring in der Hand und mein Ohr komplett mit Blut verschmiert... Beim ziehen ist nicht die Schraube aufgegangen sondern der ganze Ohrring ist raus gerutscht also komplett durch das Loch durch..was soll ich nun tun ? Die Blutung hat kurze Zeit wieder aufgehört nun hab ich aber keine Lust das es wieder zuwächst weil es schon der 2te Versuch ist das ich ein zweites Ohrloch habe. Ist es schlimm erstmal ein anderen Ohrring rein zu machen oder lieber komplett drauf verzichten und hoffen das es gut verheilt ? :((

...zur Frage

Habe mir frisch ein zweites Ohrloch stechen lassen bei einem Juwelier und jetzt ist der Ohrring ein wenig im loch drinnen also die Kugel. was dagegen machen?

...zur Frage

Ohrloch erste nacht?

habe mir heute ein ohrloch stechen lassen, kann ich den ohrring für die nacht rausnehmen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?