Wie soll ich anfangen, einen Bericht zu schreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hei, honeygirl2001, du achtest darauf, dass es in der deutschen Sprache vier Fälle gibt; einer davon heißt Akkusativ (Beispiel: Einen Bericht).

Einen Bericht schreibt man sachlich, nüchtern, ohne eigene Meinung, ohne Ausschmückungen. Man beginnt mit dem Interessantesten und fügt dem nach und nach die Einzelheiten zu ~~~ so jedenfalls macht man es bei der Zeitung (die Pyramide). Und die Überschrift macht man zum Schluss, erst, wenn man weiß, was in dem Bericht steht. Beispiel: Man kann nicht in der Überschrift etwas vom Mörder schreiben, wenn im folgenden Bericht nur noch Totschlag die Rede ist. Und so. Grüße!

Hallo,

gib bei Google - Wie schreibt man einen Bericht ein und folge den Links, z.B. diesen hier:

- br.de/grips/faecher/grips-deutsch/18-bericht-nachlesen100.html

- unterrichtsmaterial-schule.de/deutschvorschau3.shtml

Dort findest du auch Tipps für den Anfang eines Berichtes.

;-) AstridDerPu



Ein Fachbericht fängt immer mit dem Basissatz an.

Im Basissatz steht wer im Bericht vorkommt, was passiert ist, wann es passiert ist und welche Folgen daraus emporspringen.

Beispiel:

Am 05.12.2015 fiel Herr Josef Kalb von der Treppe und bricht sich sein linkes Bein.

Man kann den Bassisatz auch in zwei Teile teilen.

Nach dem Bassisatz beginnt der eigentliche Bericht mit einer genauen Abfolge der Ereignisse.

Viel Spaß beim Schreiben. :)

Am besten mit einer Überschrift.

Und dann mit Worten beginnen, das ganze mit ein paar Buchstaben abrunden und zu allerletzt mit ein paar Kommentaren verfeinern.

Über was denn einen Bericht schreiben?

Was möchtest Du wissen?