Wie schwer darf ein gutes BMX höchstens sein?

7 Antworten

Es ist wichtig das es aus Cromoly ist dann ist dein bmx auch leicht es sollte unter 11kg wiegen wenn du breakless und/oder ohne bremsen fährst ist dein bmx auch leichter außerdem kommt es darauf an ob du flatland, street, park oder dirt fährst beim flatland bmx sollte es schon unter 10kg wiegen beim dirt unter 13kg und bei park und street unter 11kg

Ist ein 10 LG bmx stabil? Kostet 600€

das gewicht ist noch ok

Aber Sol ich das nehmen also es get

0

hey , also grundsätzlich gibts da keine regel für ! du solltest eine gute balance zwischen nicht zu leicht und nicht zu schwer finden ! es gibt heutzutage die möglichkeit dein bike auf 8kg runter zu trimmen , aber musst dir im klaren sein irgendwo fehlt natürlich dann material was an sicherheit dann auch mal zum verhängnis werden kann , rahmenbruch, lenker bruch etc. grundsätzlich ist ein bike zwischen 10-11kg zu empfehlen ! hier hast du noch das max an steifigkeit im rahmen , lenker gabel etc. ein bike das um die 14kg oder schwerer wiegt ist nicth unbedingt zu empfehlen , da wirst du schwierigkeiten haben bei den tricks ! grüsse oldschoolbmx www.oldschoolbmx.de

Hi ANNSE, Ein gutes BMX sollte höchstens 11,5 kg wiegen sonst wird es schwer in der Luft zu konntrollieren. LG madmax2302

Was möchtest Du wissen?