Wie schreibt man eine "film review" auf Englisch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde eine Film-Review ungefähr so gliedern: Einleitung: Hier kannst du den Filmtitel erwähnen, den Regisseur, eventuell die wichtigsten Schauspieler. Inhaltsangabe: Nach der Einleitung würde ich eine kurze Inhaltsangabe schreiben, in der du aber noch keine persönliche Meinung mit einbringst. Eigene Ansicht/Analyse: Für diesen Part muss du den Film kritisch begutachten und dir Notizen zu Szenen machen, die dir wichtig erscheinen. Du suchst dir wichtige Szenen raus und achtest z.B. auf die Kameraführung, wie die Schauspieler das rüberbringen, wie die Atmosphäre und das Umfeld ist oder warum die Kamera gerade dieses Objekt/diesen Menschen in einer Großaufnahme wiedergegeben hat, etc. Hier bringst du also ein, was die Hauptthematik im Film ist und wie und mit Hilfe welcher Elemente sie rübergebracht wird. Am Ende deiner Review bringst du dann zum Ausdruck warum der Film sehenswert ist oder warum auch nicht.

So in etwas sollte eine Film-Review aussehen. Hier noch eine Homepage, da steht das ganze nochmal auf Englisch: http://www.essay-paper.net/film_review.html

Ob Englisch oder Deutsch ist egal. Du hast immer den gleichen Inhalt und Aufbau.

Was ich reinschreoben würde, wäre der grobe Inhalt und die wichtigsten Schauspieler. Dann vielleicht die tiefere Aussage des Filmes falls es so was gibt.

Danach würde ich den Film in Sinnanbschnitte einteilen und beschreiben was passiert. Letztlich kannst die Inhalte noch kurz bewerten. Und eine Kritik am gesamten Film schreiben. Warum er gut ist oder was dich an dem Film gestört hat.

Was möchtest Du wissen?