Wie schreibe ich MORGEN NACHMITTAG richtig?

5 Antworten

Richtig ist: morgen Nachmittag - wenn es nicht gerade am Satzanfang steht.

Morgen Nachmittag hat Peter Zeit. insofern "Morgen" der satzanfang ist.. ansonsten.. Peter hat morgen Nachmittag Zeit.

und zwar weil.. DER Nachmittag... DER Morgen ist eben nicht richtig, da nicht Der gute Morgen in der Früh gemeint ist, sondern der morgige tag...! morgen <=> gestern

was die lehrerin da redet halte ich fuer voelligen nonsens!

nachmittags wird klein geschrieben.. aber nicht der Nachmittag.. der wird ja nicht auf einmal "entnominisiert" nur weil das "morgen" davor steht... es ist und bleibt Der morgige Nachmittag.

3

Es wird so geschrieben: Morgen Nachmittag hat Peter Zeit. Weil Nachmittag wird nicht klein geschrieben weil es ein Nomen ist. Nomen schreibt man groß egal an welcher Stelle. Und achte immer, dass am Anfang IMMER groß geschrieben wird und nicht klein. Und der Nachmittag es wird nicht klein geschrieben die Lehrerin hat vielleicht etwas falsch gemacht.

So ist es richtig: "Morgen Nachmittag hat Peter Zeit."

Es ist ja der Nachmittag.

Anders wäre es bei "nachmittags" - das sehe ich auch sehr oft groß geschrieben, jedoch ist es hier wiederum klein geschrieben richtig.

LG

Was möchtest Du wissen?