Wie schnell wächst ein Ahornblatt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Ahornblatt für sich genommen dauert wohl um die vier Wochen, bis es ausgewachsen ist. Ein abgerissenes Blatt wächst nicht nach, da dazu Knospen notwendig sind. 

Der Baum bildet im Sommer die Knospen für den nächsten Austrieb im Frühjahr darauf. Manchmal, unter guten Bedingungen, können z.B. Buchen ein zweites Mal austreiben, aus den Knospen die schon im Frühsommer angelegt wurden. 

Beim Ahorn kenne ich dieses Phänomen nicht.

Sprich: Der Baum ersetzt die Blätter nicht, er treibst einfach in jeder Vegetationsperiode neu aus.

Am besten erkennst Du das bei den Kastanien, wenn die von Motten befallen werden und so braun werden, hat der Baum auch keine Möglichkeit Blätter nachwachsen zu lassen sondern wirft dann den kaputten Rest im Herbst ab und ab Frühling beginnt das Spiel von vorne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein abgerissenes Blatt wächst nicht einfach so nach. Blätter können nur aus ruhenden Knospen nachwachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neviol
13.06.2016, 18:10

und wie lange dauert das?

0

Was möchtest Du wissen?