Wie schlimm ist es wenn man wasser in der lunge hat?

9 Antworten

Die Luft wird knapp und man droht zu ersticken, Ursache von Wasser in der Lunge sind Herz- und/oder Nierenprobleme. In milden Fällen helfen Diuretika, in schweren Fällen muss dialysiert werden.

Ja,das ist schlimm und auch gefährlich.Aber Tabletten helfen,das alles wieder gut wird.Sie ist ja im Krankenhaus umgeben von Fachleuten.Sie wird wieder gesund.

dann hoffe ich mal :-)

0

naja, je mehr wasser in der lunge ist, desto mehr luft wird verdrängt und deshalb kommt es zu atemnot - was unter umständen lebensgefährlich wird. aber im krankenhaus wird man da medikamentös eingestellt. meistens kommt dieses wasser aufgrund einer links-herz-insuffizienz: das heißt, die linke herzkammer pumpt nicht mehr so gut, wodurch es zu einem rückstau in der lunge kommt --> also das sogenannter wasser. mit den medikamenten wird das in den meisten fällen ganz gut behoben.

gute erklärung, danke schön :)

0

Verschluckt und Wasser in der Lunge?

Nicht weiter schlimm oder was unternehmen?

...zur Frage

Wasser auf der Lunge?! SCHLIMM?!

Meine Tante ist gerade kurz rübergekommen, und hat gemeint, sie müsse meinen opa (80) ins Krankenhaus fahren, weil er Wasser auf der Lunge hat. Er ist heute geröntgt worden, und da haben die das festgestellt. Weil sie sofort weg musste, konnte ich sie auch nicht mehr fragen, ob das schlimm ist... Also meine Frage: Ist das schlimm, wenn man Wasser auf der Lunge hat? Mein Opa ist zwar 80, aber eigentlich noch sehr fit...

...zur Frage

Wasser in der Lunge - Lebensgefährlich?

Hallo Meine Oma ( so um die 75 ) hat Wasser in der Lunge und musste deswegen auch jetzt ins Krankenhaus ist das für sie lebensgefährlich und leidet man bei sowas ? Danke im vorraus

...zur Frage

Habe mich gerade extrem an wasser verschluckt, wasser in lunge eingetreten - gefahr?

Habe eine kurze weile gar keine luft bekommen.

kann es sein dass wasser in die Lunge gekommen ist? War nicht viel. Aber wenn ja: muss ich mir dann sorgen machen? Man hört ja immer wieder von "wasser in der lunge" als etwas ganz schlimmes. Habe gerade mal gegooglet und bin dabei drauf gestoßen dass es sich bei der Rede von "wasser in der lunge" um ein "Lungenödem" handelt und dies eine Krankheit ist und mit Wasser verschlucken wohl null zu tun hat. Muss ich mir also doch keine Sorgen machen?

...zur Frage

Lungenriss was genau ist das?

Hallo erstmal,
Ein Junge aus meiner Klasse hatte seit einiger Zeit Beschwerden im Zwerchfell Bereich weil es eingeklemmt war.... heute haben wir erfahren das er mit einem Lungenriss im Krankenhaus liegt und Operiert werden muss.
Ich wollte mal wissen was genau das eigentlich ist und ob das sehr gefährlich ist weil uns niemand wirklich etwas sagt und ich ihn selbst auch nicht fragen kann weil er mir immer dumme antworten gibt -.- .
Danke im Voraus.

...zur Frage

Meine Oma hat Wasser in der Lunge. Kann sie wieder ganz gesund werden?

Hallo. Meine Oma hat wie oben schon gesagt Wasser in der Lunge. Sie kann nicht mehr wie vorher atmen. Sie hechelt immer sehr stark. Ich habe schreckliche Angst um sie. Sie war erst heute beim Arzt und wir wissen noch nicht wwarum sie Wasser in der Lunge hat. Deshalb kann man meine Frage noch nicht genau beantworten, aber woran könnte es liegen und kann sie wieder ganz gesund werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?