Wie riecht Gas HILFE!

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hängt vom Gasversorger ab... Eigentlich ist Gas geruchslos. Damit man austretendes Gas aber riechen kann werden Duftstoffe beigemischt.

Bist du dir sicher das ihr eine Gasheizung habt? Eventuell riecht es auch einfach nur nach Heizöl.

Meistens riecht Gas nach faulen Eier oder schweflig. Im Zweifel solltest du den Gashan zudrehen. Der ist Gelb und in der Nähe der Gasuhr zu finden. Außerdem solltest du deinen Gasversorger anrufen und mal eine Dichtheitsprüfung veranlassen. Ggf. solltest du vllt auch die Feuerwehr anrufen und deine Situation schildern.

Bei uns im Stadtgebiet gabs mal den Fall das vermeintlich Gas austritt (Zischen). Die Berufsfeuerwehr ist ausgerückt und mim Gassucher rumgelaufen und konnte nix feststellen. Grund war ein Auto mit nem undichten Reifenventil, das in ner Garage stand...

Auf jeden Fall solltest du offenes Feuer vermeiden! Und am besten auch zusehen das du lüftest. Außerdem solltest du keine Lichtschalter im Raum betätigen oder sonst wie für Funken sorgen. Da es im normalen Lichtschalter zu Funkenbildung kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rossi1992
30.07.2011, 20:10

Wir haben Gas Heizung .. werde ma Hahn abdrehen...

0

Gas?Kohlenmonoxid?....auf jeden Fall Feuerwehr oder Polizei sicherheitshalber anrufen..könnte sehr gefährlich sein! Vielleicht auch nicht,nur ein sehr unguter Duft: besser anrufen!..und natürlich nicht mehr reingehen! Grüße!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist angeblich ein auffallend unangenehmer, stechender geruch. die wahrnehmung variiert von mensch zu mensch zwischen faulen Eiern und starker Knoblauchkonzentration. ganz wichtig: kein offenes feuer, lichschalter nicht betätigen, alle fenster öffnen,

wenn du den verdacht hast, dass es wirklich gas ist, dann ruf die feuerwehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas lässt sich ganz leicht süßlich beschreiben,...

Allerdings ist das absolut Interpretationssache. Mein Tipp: Ruf die Feuerwehr. Das ist auf jeden Fall kostenlos (Wir werden mehrmals im Jahr zu so etwas alarmiert), und du kannst auf Nummer sicher gehen!

Hab keine Angst vor dem Notruf, beschreibe dem Disponenten genau deine Situation und der wird dann entscheiden, was er macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Gase sind geruchslos. Aber wenn dir jedes mal schwindelig wird wenn du in den Raum gehst kannst du davon ausgehen, das viel ungesundes Gas dort ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast warscheinlich eher erdöl gerochen , ist aber ähnlich, in dem raum kann es schon mal danach , riechen , kein problem. ja raus gehen frische luft, tief einatmen, oder irgendwo hinlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas riecht normalerweise wie faule Eier. Dann am besten gut durchlüften und auf keinen Fall funken erzeugen, nicht das das Gas in die Luft geht. Wenn du weißt, wo der Haupthahn ist, dreh ihn am besten ab und verständige einen Spezialisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gas riecht leider nicht. Rufe am besten Deine Eltern an, wenn Dir die Sache nicht geheuer vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vienn
30.07.2011, 20:08

das ist falsch. gas an und für sich würde zwar nicht riechen. aber genau für solche fälle wird es künstlich mit anangenehmen Duftstoffen angereichert. damit man es im notfall eben wahrnehmen kann.

0
Kommentar von Mogile
30.07.2011, 20:10

In den 1970ern wurden die meisten Verbrauchernetze von Stadtgas auf das weniger giftige Erdgas umgestellt. Es wird mit Geruchsstoffen versehen (Odorierung), um ein unkontrolliertes Ausströmen riechen zu können

Quelle: wiki

0

Ruf doch den Heizungsbauer an. Sicher ist sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?