Wie repariere ich quietschende, wackelnde Treppenstufen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Punkt ist,das Holz ist ausgetrocknet,wenn es Muttern sind,kannst du auch kein Schraubendreher benutzen,sondern eine passenden Schlüssel,meist ist es ein 8ter,dann ganz lösen,zwischen Stahl+Holzstufe,Gummistreifen legen (Weckring,Fahrradschlauchstreifen auf dem Stahl kleben),dann im Schraubenloch Holzleim eingeben,und ein Zahnstochen dazu,das ganze wieder festschrauben,dafür braucht man kein Schreiner (Tischler)der Streifen sollte schon über die ganze Stufentiefe sein,fals sich die Stufe verzogen hat.

Wenns Muttern sind, brauchst du auch keinen Schraubendreher. Aber die Schrauben oder Muttern auf der Unterseite lösen und eine Dichtscheibe aus Gummi drunterschrauben und gut festziehen. Ich habe die gleiche Treppenkonstruktion zu Hause!

Hol Dir einen Schreiner. Alleine bekommst Du das nicht hin. Die Stufen sollten unterlegt werden. Dann quietschen sie nie wieder. Zumindest in den nächsten hundert Jahren nicht.

Was möchtest Du wissen?