Wie rechnet man die Stoffmenge (n) von 25,7 g Blei aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sei μ die Molmasse, n die Stoffmenge und m die Gesamtmasse. Dann ist

m = n ∙ μ ⇔ n = m/μ.

Die Molmasse ist gleich der Massenzahl des Bleis (z.B. 206 amu (atomic mass units) pro Atom), denn bei Metallen werden die Atome gezählt, d.h. 1 Mol des Metalls hat so viele g Masse wie ein Atom amu hat. Bei Sauerstoff wäre die Molmasse das Doppelte (32g/mol) der Atommasse (in dem Fall 16 amu/Atom), denn es liegt in Zweiermolekülen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach https://de.wikipedia.org/wiki/Blei ist die Atommasse von Blei (207,2 ± 0,2) u.

1 u (atomare Masseneinheit) ist so definiert, dass 1 g/mol genau 1 u/Atom bzw. 1 u/Molekül entspricht.

Blei ist ein Metall, und bei Metallen nimmt man ein einzelnes Atom als Formeleinheit.

Der Rest ist Dreisatz:

1 Mol Blei entspricht 207,2 g

1 g Blei entspricht ? mol

25,7 g Blei entsprechen ? mol

(Bitte selbst ausrechnen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

M = m/n

M: Molare Masse (Pb)
m: Masse von Blei
n: Stoffmenge

Einfach die Formel nach n umstellen und dann einsetzen. Die molare Masse steht im Periodensystem unter Plumbum (Blei).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Brauchst du die Molare-Masse von Blei ( 207,2)

2. Musst du dann m: M rechnen

also: 25,7: 207,2= 0,124035

Lösung: 0,12435 mol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tevi2631
04.06.2016, 22:17

Danke, dass hat mir sehr geholfen!👍🏼

0
Kommentar von cg1967
05.06.2016, 01:58

a) Was denn nun: 0,124035 oder 0,12435 mol?

b) Gegebene Genauigkeit beachten.

0

Die Formel dazu ist:

n=m/M

n: Stoffmenge in mol
m: Masse in g
M: molare Masse in g/mol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

n = N : NA

oder

n= m : M

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du must 25,7 g durch die Molmasse von Blei (207,2g) teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?