Wie reagieren Lehrer wenn man hyperventiliert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das solltest du vieleicht näher erklären. 

Pinkfruit06 18.05.2017, 20:15

Was?

0
DrLord86 18.05.2017, 20:18
@Pinkfruit06

Warum du das fragst . Machst du dir vieleicht Sorgen was passiert wenn du im Untericht anfängst zu hyperventilieren . 

0
DrLord86 18.05.2017, 20:33
@DrLord86

Ok verstanden. Also männliche Lehrer sollten da genau wie Lehrerinnen reagieren. Die gute alte Tüte. Also in die Tüte atmen. Kann natürlich sein das auch der Notarzt gerufen wird was natürlich unnötig ist wenn die Ursache ne Panik ist. Solltest mal Bauchatmung trainieren. Ist unauffälliger als Tüte.

0
Pinkfruit06 18.05.2017, 20:32

kommt gleich

0
Pinkfruit06 18.05.2017, 20:33

also ich habe letztens hyperventiliert (nicht in schule) und der Arzt meint das kann jetzt öfters vorkommen (Periode,pupertät)

0
DrLord86 18.05.2017, 20:36
@Pinkfruit06

Okay. Hatte das Problem mit dem hyperventilieren auch ne weile. Suche dir mal den link mit der Atemtechnik raus. Wenn du die übst wird es nicht dazu kommen oder zumindest nur so wenig das es keiner merkt.

0
DrLord86 18.05.2017, 20:45
@DrLord86

Den gibts wohl nich mehr. Also...

Du nimmst eine bequeme Position ein. Kannst am Anfang auch liegen. Dann atmest du in den Bauch so das dieser sich hebt und senkt. Brustkorb bewegt sich dabei nur wenig. Auf diese weise nimmst du ausreichend Atemluft auf verhinderst aber das zu wenig co2 abgeatmet wird. Das wars. Hatte damit nicht eine hyperventilation mehr. Ist wohl nicht möglich so zu hyperventilieren.  Das übst du erst im liegen dann sitzen. Wenn du noch Fragen hast dann schreib.

0
Pinkfruit06 18.05.2017, 20:52

Ja unser Sport, deutsch lehrer hat uns letztens (vor einer großen Sportveranstaltung) auch eine Stellung gezeigt die wir machen sollen wenn wir Panik bekommen

0
Pinkfruit06 18.05.2017, 20:59

wie kann man denn lehrer drauf ansprechen wenn man gerade hyperventiliert... (sollte ja nicht gleich die ganze Klasse mitbekommen)

0
DrLord86 18.05.2017, 21:13
@Pinkfruit06

Sprich ihn vorher darauf an. Das du zur Zeit dazu neigst und das wenn es passiert mal raus gehen musst. Atmen oder Tüte. Er müsste das eigentlich akzeptieren können. Wenn du dich nicht traust frag deine Eltern ob sie für dich mit ihm reden. Außerdem beugst du so vor das er nich gleich den Notarzt ruft. Wenn du die Atemtechnik fleißig übst musst du dir darüber aber keine Gedanken mehr machen. 

0

Wenn er sich ein bisschen auskennt, wird er dir vielleicht ein Plastiktüte geben, in die du atmen kannst. Dann wird es normalerweise besser.
Wenn du dazu neigst, solltest du selber immer eine Plastiktüte dabei haben. Das funktioniert wirklich.

Sie rufen den Rettungsdienst. Wenn sie gut sind beginnen sie mit erste Hilfemaßnahmen, wie Rückatmung usw.

Ich meine damit auch wegen lehrer (m) zu weiblichen schülerin

adabei 18.05.2017, 20:07

Muss man das verstehen?

0
MAB82 18.05.2017, 20:11

Inwiefern ist das relevant? Möglich das einige Lehrer "unsensibler" reagieren und es als Hysterie abtun oder den Notfall nicht erkennen/ unterschätzen, aber das ist eigentlich geschlechtsunspezifisch.

0

Willst du Aufmerksamkeit oder was?

Pinkfruit06 18.05.2017, 20:14

Ich weiß nicht ob du schonmal hyperventiliert hast aber das ist echt nicht witzig und an Aufmerksamkeit denkt man schonmal gar nicht dann hat man einfach nur Angst und es ist dann schön zu wissen wenn man ungefähr weiß wie die Lehrer handeln

0
LittleMistery 18.05.2017, 20:55
@Pinkfruit06

Das hast du geschrieben: 'Ich meine damit auch wegen lehrer (m) zu weiblichen schülerin'

Was soll man da anderes denken?

0

Was möchtest Du wissen?