Wie räucher ich richtig mit Räucherkohle?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich räuchere immer ohne Kuhle und drücke die Kohle nur ein wenig mit der Pinzette im Sand fest, wenn ich mit der Schale durch die Wohnung gehen will. Manche riffeln die Sandoberfläche angeblich auch mit einer Gabel, damit mehr Luft an die Kohle kommt.

Die Sandschicht ist zugleich ein Wärmepuffer, wenn sie zu dünn ist und Du willst das Gefäß hochheben, kann es je nach Gefäß passieren, dass Du Dich daran verbrennst. Achte darum am besten auch drauf, dass es auf einer hitzeunempfindlichen Oberfläche steht, wenn es nach unten hin noch viel Hitze abstrahlt.

Die Kohle halte ich mit einer Räucherpinzette und zünde sie dann an, man kann sie aber auch mit den Fingern halten und anzünden, man muss sie dann nur schneller hinlegen, als sich die Glut ausbreitet. Eine Pinzette ist aber praktisch zum Anzünden, denn wenn man dabei mehr Feuer an die Kohle bringen kann, glüht sie auch schneller durch. Wichtig ist bei der Wahl der Pinzette, wenn man eine benutzen will, dass man die Kohle damit fest im Griff hat und gut handhaben kann. Probiere es am besten als "Trockenübung" aus, also ohne Feuer erstmal.

Als Sand eignet sich gut Vogelsand, den es pro Kilo für einen Euro im Supermarkt gibt. Der ist völlig frei von organischen Verunreinigungen, die Gerüche entwickeln könnten, wenn die heiße Kohle drauf liegt.

Die Kräuter/Harze kannst Du drauflegen, sobald die Kohle gut durchgeglüht ist. Ich zünde sie immer an und lasse sie ca. 3-5Min in Ruhe, dann kann es losgehen. lG

hat das nen besseren Effekt als einfache Stäbchen?

0
@Aldebaransystem

Man ist in erster Linie freier in der Wahl des geräucherten Materials. Andererseits kannst Du auch im Heilerforum.net über die Suche ein Rezept finden, Räucherstäbchen selbst herzustellen. Soll ein ziemlicher Saukram sein, aber auch toll für kleinere Mengen der persönlichen Lieblingsräucherung, ohne jedesmal ein Stück Kohle zu brauchen. Wollte es schon länger selbst mal probieren, bin aber nie dazu gekommen.

0

Was möchtest Du wissen?